Philosophie an den bayerischen Universitäten 1933-1945 - Claudia Schorcht  [Gebundene Ausgabe]

Philosophie an den bayerischen Universitäten 1933-1945 - Claudia Schorcht [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

10,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783891310243
Höhe15 cm
AutorClaudia Schorcht
ProduktformGebundene Ausgabe
Seitenanzahl470
HerausgeberFischer, Harald
Erscheinungsdatum 1990
HauptbeschreibungMit diesem Buch wird zum ersten Mal eine universitätsübergreifende und detaillierte Untersuchung über die Entwicklung der Philosophie unter der Herrschaft des Nationalsozialismus vorgelegt. Unter Einbeziehung des allgemeinen politischen Klimas an den Hochschulen in der Weimarer Zeit und in den Jahren des Dritten Reichs unternimmt die Autorin die Bestandsaufnahme dessen, was im Dritten Reich an den bayerischen Universitäten unter Philosophie verstanden und als solche gelehrt wurde. Biographische Daten und die Offenlegung politischer und institutioneller Hintergründe bilden den Rahmen für die Analyse des Denkens von Philosophen, denen bei der Frage nach dem Zusammenhang von Philosophie und Nationalsozialismus besondere Bedeutung zukommt. Der umfangreiche Anhang enthält unter anderem Personalbibliographien und Listen philosophischer Lehrveranstaltungen der Jahre 1933-1945.
Breite21 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Deutscher Idealismus & 19. Jahrhundert

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen