Tamara K.E. – none of us and somewhere else [Gebundene Ausgabe]

Tamara K.E. – none of us and somewhere else [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

2,29 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783939583134
Höhe29 cm
ProduktformGebundene Ausgabe
Auflage1
Seitenanzahl144
HerausgeberKEHRER Heidelberg
Erscheinungsdatum 2007
HauptbeschreibungDie aus Georgien stammende Künstlerin Tamara K.E. verkörpert eine Position, die das traditionelle Medium der Malerei mit einem zeitgenössischen Blick umfängt. Hinter einem außerordentlichen Anspruch an malerischer Qualität verbirgt sich eine unterschwellige Kritik an eingefahrenen Strukturen der Gesellschaft. Aus der medialen Bilderflut extrahiert sie Einzelbilder und Motive, die auf diese Weise konserviert und in einen neuen Kontext gestellt werden, der zugleich unsere Wahrnehmung und den Umgang mit Bildern und deren Inhalten hinterfragt. Tamara K. E. verwendet in ihrer Malerei Reklamebilder, Filmstills aus Hollywood-Streifen oder MTV-Shows, Fotos von Prominenten. Man kann sagen, dass sich die Künstlerin gleichsam in der Nachfolge Andy Warhols befindet, wenn sie versucht, die Klischees der Massenmedien so zuzuspitzen, dass sie ihre 'Glamour'-Referenzen verlieren und als ihr Gegenteil erscheinen - als Ikonographie der Gegenwart.
Breite22 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Kunst

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen