Der erste Stein. Als homosexueller Priester gegen die Heuchelei der katholischen Kirche - Krzysztof Charamsa  [Taschenbuch]

Der erste Stein. Als homosexueller Priester gegen die Heuchelei der katholischen Kirche - Krzysztof Charamsa [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

6,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783328102960
Höhe18.7 cm
AutorKrzysztof Charamsa
ProduktformTaschenbuch
Seitenanzahl320
HerausgeberPenguin
Erscheinungsdatum 2018
Hauptbeschreibung»Wenn jemand homosexuell ist und Gott sucht und guten Willens ist, wer bin ich, über ihn zu richten?« Diese Worte von Papst Franziskus ließen die Welt aufhorchen und viele homosexuelle Priester Hoffnung schöpfen. Doch ein grundlegender Wandel der katholischen Kirche steht weiterhin aus. Umso mehr Wirbel verursachte das Coming-out des hochrangigen Geistlichen Krzysztof Charamsa im Jahr 2015. In »Der erste Stein«, das mit Erscheinen die Bestsellerliste eroberte, berichtet er von seiner Karriere, gibt erschreckende Einblicke in den Alltag der kirchlichen Ausbildung und beschreibt die Absurdität von Doktrinen und Vorschriften wie dem Zölibat.
Titel in OriginalspracheLa prima pietra
Breite11.8 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen