Wir sehen uns im Sommer. Roman - Åsa Hellberg  [Taschenbuch]

Wir sehen uns im Sommer. Roman - Åsa Hellberg [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware

Der Artikel ist nicht verfügbar

Lass dich benachrichtigen, sobald der Artikel wieder erhältlich ist.


Voraussichtlich

1,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783548290829
Höhe18.7 cm
ProduktformTaschenbuch
Auflage2
Seitenanzahl400
HerausgeberUllstein Taschenbuch Verlag
HauptbeschreibungDie Sommerfreundinnen auf Weltreise Susanne, Maggan und Rebecka vermissen ihre Freundin Sonja schmerzlich, obwohl sie schon vor mehr als sieben Jahren gestorben ist. Doch Sonja hat ihnen etwas hinterlassen, das ihnen bei der Suche nach dem Glück auf die Sprünge helfen soll: In zehn Briefen erzählt sie von ihrer eigenen tragischen Liebesgeschichte, die sie vor ihren Freundinnen geheim gehalten hat. Außerdem bekommen die Drei von einem Anwalt die Aufgabe, Sonjas Asche an Orten zu verstreuen, die ihr etwas bedeutet haben. Die Reise führt sie einmal um die ganze Welt. Die gemeinsame Zeit bringt sie einander wieder näher, und die drei Freundinnen beginnen, nicht nur Sonja, sondern auch ihr eigenes Leben mit anderen Augen zu sehen.
Breite12 cm
AutorÅsa Hellberg
Erscheinungsdatum 2018
Titel in OriginalspracheSonjas andra chans
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Gegenwartsliteratur (ab 1945) (1)

Gesamtbewertung

4.0 von 5 Sternen

Die Kundenbewertungen konnten nicht geladen werden. Bitte versuch es später noch einmal.
Wencke M. (16.06.2018)
Gekaufter Zustand: Sehr gut
wahre Freundinnen
Das Buch beginnt mit einem Brief von Sonja. Sonja ist eine der vier Freundinnen, sie weiß, dass ihr Leben zu Ende geht. Sie hatte sich für jede der Freundinnen etwas Besonderes überlegt und dafür alles in die Wege geleitet. Und nun möchte sie, dass ihre Asche an Orte gebracht wird, die Sonja zu Lebzeiten sehr viel bedeutet haben. So ergibt sich insgesamt ein absolut runder und sehr lesenswerter Wohlfühlroman.