• Triumph und Tragödie. Stalin und die Wissenschaftler - Simon Ings  [Gebundene Ausgabe]
  • Triumph und Tragödie. Stalin und die Wissenschaftler - Simon Ings [Gebundene Ausgabe]

    Wähle den Zustand

    Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
    1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
    2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
    3. Könnte ein Mängelexemplar sein
    4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

    Das reBuy Versprechen

    21 Tage Widerrufsrecht
    Der Umwelt zuliebe
    Geprüfte Gebrauchtware
    Zustand: Gut
    • Zustellung in 1-3 Werktagen
    • alert-danger Fast ausverkauft

    18,29 €

    Das reBuy Versprechen

    21 Tage Widerrufsrecht
    Der Umwelt zuliebe
    Geprüfte Gebrauchtware
    menu-left Zurück

    Produktinformationen

    Details
    EAN / ISBN-139783455502831
    Höhe21.5 cm
    AutorSimon Ings
    ProduktformGebundene Ausgabe
    HerausgeberHoffmann und Campe
    Erscheinungsdatum 2018
    Hauptbeschreibung»Sozialismus ist Wissenschaft«, proklamierte Joseph Stalin, der sich selbst zum ersten Wissenschaftler des Landes stilisierte. Unter seiner Herrschaft entstand der weltweit am besten finanzierte Forschungsapparat, gleichzeitig mussten Wissenschaftler um ihr Leben fürchten. Gestützt auf zahlreiche Dokumente zeichnet Simon Ings die Vereinnahmung der Wissenschaft durch den Sowjetstaat nach. Er erzählt von brillanten Forschern und ruchlosen Scharlatanen, von Visionären und Karrieristen, von großem Mut und ebenso großer Feigheit.
    Breite14.4 cm
    SpracheDeutsch

    Kundenbewertungen Gesellschaft

    Gesamtbewertung

    0.0 von 5 Sternen