• Als Clara Dorn ein bisschen heilig wurde. Roman [Taschenbuch]
  • Als Clara Dorn ein bisschen heilig wurde. Roman [Taschenbuch]

    Wähle den Zustand

    Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
    1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
    2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
    3. Könnte ein Mängelexemplar sein
    4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

    Das reBuy Versprechen

    21 Tage Widerrufsrecht
    Der Umwelt zuliebe
    Geprüfte Gebrauchtware
    Zustand: Gut
    • Zustellung in 1-3 Werktagen
    • alert-danger Fast ausverkauft

    1,99 €

    Das reBuy Versprechen

    21 Tage Widerrufsrecht
    Der Umwelt zuliebe
    Geprüfte Gebrauchtware
    Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
    menu-left Zurück

    Produktinformationen

    Details
    EAN / ISBN-139783423217385
    Höhe19.1 cm
    ProduktformTaschenbuch
    Herausgeberdtv Verlagsgesellschaft
    Erscheinungsdatum 2018
    HauptbeschreibungEine Giftspritze auf dem Weg zur Heiligsprechung Was tun, wenn man sein Leben lang Gift verspritzt hat und plötzlich erkennen muss, dass niemand zur eigenen Beerdigung kommen wird? Genau: heilig werden. Das ist das erklärte Ziel von Clara Dorn (69), einer bislang glücklichen Egoistin, die ? inspiriert von Lady Diana ? zur modernen Heiligen mutieren möchte. Sie kehrt zurück in ihr Heimatdorf in Westfalen, quartiert sich bei ihrer Tochter Katrin ein und tritt dem »Club der Heiligen Herzen« bei. Ihre Erzrivalin Hilde Kühn und andere Hürden erschweren ihr den Weg zur Heiligsprechung allerdings ganz erheblich.
    Breite12 cm
    SpracheDeutsch

    Kundenbewertungen Gegenwartsliteratur (ab 1945)

    Gesamtbewertung

    0.0 von 5 Sternen