Jenseits vom Flammenkreuz. Roman - Hendrik Davids  [Taschenbuch]

Jenseits vom Flammenkreuz. Roman - Hendrik Davids [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

2,69 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783945597040
AutorHendrik Davids
ProduktformTaschenbuch
Seitenanzahl180
HerausgeberImPrint
Erscheinungsdatum 2017
HauptbeschreibungDer Roman Jenseits vom Flammenkreuz, dessen Urfassung im Jahr 1994 entstand, ist die Geschichte der Schauspielerin Olenka Debus, die bei Dreharbeiten zu einem Wiedertäuferfilm den Aufenthalt in ihrer Heimatstadt Münster/Westfalen dazu benutzt, nach den Spuren ihres Großvaters Dr. Kaplan zu suchen, der dort einst ein bedeutender Arzt war. Sie wird dabei immer tiefer in die Vergangenheit hineingezogen, denn es verdichten sich immer mehr die Hinweise darauf, dass ihr Großvater jüdischer Herkunft war. In dem Regisseur Harry Schlesinger – zwischen ihm und Olenka entwickelt sich schnell eine intensive Liebesbeziehung – findet sie dabei einen verständnisvollen Freund, der auch dann noch zu ihr hält, als die Situation immer bedrohlicher wird. Es wird immer deutlicher, dass sie bei ihrer Spurensuche auf etwas gestoßen sein muss, was mit allen Mitteln vertuscht werden soll …
SpracheDeutsch
Produkt(e) desselben Autors15-9783936536041

Kundenbewertungen Historische Romane

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen