• Hirten erst kundgemacht. Entdeckungen in der Weihnachtsgeschichte - Werner Grimm  [Gebundene Ausgabe]
  • Hirten erst kundgemacht. Entdeckungen in der Weihnachtsgeschichte - Werner Grimm [Gebundene Ausgabe]

    Wähle den Zustand

    Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
    1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
    2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
    3. Könnte ein Mängelexemplar sein
    4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

    Das reBuy Versprechen

    21 Tage Widerrufsrecht
    Der Umwelt zuliebe
    Geprüfte Gebrauchtware
    Zustand: Gut
    • Zustellung in 1-3 Werktagen
    • alert-danger Fast ausverkauft

    8,79 €

    Das reBuy Versprechen

    21 Tage Widerrufsrecht
    Der Umwelt zuliebe
    Geprüfte Gebrauchtware
    menu-left Zurück

    Produktinformationen

    Details
    EAN / ISBN-139783000391354
    Höhe21.8 cm
    AutorWerner Grimm
    ProduktformGebundene Ausgabe
    Auflage1
    Seitenanzahl94
    HerausgeberGrimm, Werner, Dr.
    Erscheinungsdatum 2012
    HauptbeschreibungHirten erst kundgemacht – was soll das bedeuten? Die neue Auslegung der altvertrauten Weihnachtsgeschichte zeigt manches Detail in etwas anderem Licht und hält vor allem eine Überraschung bezüglich der Schlüsselrolle der Bethlehemer Hirten bereit. Sie lehren uns nämlich im Sinne des Liedverses EG 40,5 die rechte „Weihnachtskunst“: die Ehrfurcht vor dem Schöpfer allen Lebens und seinen Verheißungen an Jakob-Israel sowie die Bedeutung des „Hütens“ als eines christlichen Grundverhaltens. Ein zweiter Schwerpunkt des Büchleins: die Hirten aus Dieter Eisenhardts Krippenfiguren mit nochmals anderen Aspekten der Botschaft. Meditationen, u.a. von Jürgen Israel, und Weihnachts-Predigten von Christoph Cless, bringen noch andere Saiten der biblischen Weihnachtstexte zum Klingen.
    Breite15 cm
    SpracheDeutsch

    Kundenbewertungen Christentum

    Gesamtbewertung

    0.0 von 5 Sternen