Der Jaust. Erinnerungen eines Erfolgsmanagers - Jochen Schmitt  [Taschenbuch]

Der Jaust. Erinnerungen eines Erfolgsmanagers - Jochen Schmitt [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

5,79 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Sonderinformationen: Bitte beachten: Auflage, Verlag und Cover weichen ggf. von der Abbildung ab
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783940926760
Höhe20.5 cm
ProduktformTaschenbuch
AuflageOriginalausgabe
Seitenanzahl136
Herausgeberihleo verlag
InhaltsverzeichnisVorwort ...9 Einleitung ...13 Wie alles begann ...17 „Nur Mut, christliche Seele“ ...25 Der Jaust“ ...35 Lehrer und „Leerkräfte“ ...43 „Schämst du dich nicht?“ ...49 Der „Star-Stift“ ...55 Der Studiosus ...61 „Sie schaffen das schon“ ...63 „Königtreue“ ...73 Landlust ...83 „Dann haben wir Krieg!“ ...91 Made in Berlin ...103 Begegnungen ...117 Glück gehabt ...125 „Kriegskind“ ...129 Nachwort & Dank ...133 Literaturhinweise ...135
HauptbeschreibungEin „Jaust“, ein Lausbube, war Jochen Schmitt, Jahrgang 1942, und nichts deutete darauf hin, dass dieser wenig aussichtsreiche Schüler ein Erfolgsmanager und Bestsellerautor werden würde. Doch genau das passierte: eine außergewöhnliche Karriere. Mit gerade mal 27 Jahren wurde Jochen Schmitt Anfang 1970 die Leitung einer Baustoff-Abteilung mit 70 Mitarbeitern und 20 Millionen DM Jahresumsatz anvertraut. Und schon mit 31 Jahren wurde er Verkaufsdirektor der König-Brauerei, Duisburg – der jüngste in der Geschichte des Unternehmens. Es folgten weitere Stationen, die sich wie ein ununterbrochener Aufstieg lesen. Doch Jochen Schmitt hat die Bodenhaftung nie verloren und seine Wurzeln nicht vergessen. Als Kind einer Bäckerfamilie lernte er früh Disziplin und harte Arbeit kennen, als Aufsteiger den Dünkel der Hineingeborenen, als Manager den Wert von Vertrauen und Respekt. Dass Glück eine Rolle spielte, schildert Schmitt so offen wie er schonungslos die internen Kämpfe und Misserfolge beschreibt. Das macht seine Erinnerungen so wertvoll. Eine ehrliche, fundierte und aufschlussreiche Managerbiografie. Ein ehrliche Bilanz.
Breite12.5 cm
AutorJochen Schmitt
Erscheinungsdatum 2018
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Biografien & Autobiografien

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen