Sklaverei. Eine Menschheitsgeschichte von der Steinzeit bis heute - Michael Zeuske  [Gebundene Ausgabe]

Sklaverei. Eine Menschheitsgeschichte von der Steinzeit bis heute - Michael Zeuske [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

11,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783150111550
Höhe21.5 cm
AutorMichael Zeuske
ProduktformGebundene Ausgabe
Seitenanzahl303
HerausgeberReclam, Philipp
Erscheinungsdatum 2018
InhaltsverzeichnisSklaverei – eine sehr alte Schlange Definitionen Globalhistorische Sklavereiplateaus Erstes Sklavereiplateau ohne Menschenhandel (Beginn etwa 20 000 / 8000 v. Chr.) Zweites Sklavereiplateau (Beginn etwa 3. Jahrtausend v. Chr.) Drittes Sklavereiplateau (Beginn etwa 1400 v. Chr.) Viertes Sklavereiplateau – Abolitionsdiskurse, Bond-Sklaverei und Second Slaveries (Beginn um 1800) Ein fünftes Sklavereiplateau (Beginn etwa 1900)? Und heute? Was kosten menschliche Körper? Andere globale Räume – andere Sklavereien. Fallbeispiel China Versklavte weltweit in Zahlen Die östliche Hemisphäre: Indischer Ozean, Ostafrika und Pazifik Die westliche Hemisphäre der Atlantic Slavery: Afrika – Atlantik – Amerika und zurück Kein Ende nach dem Ende – Diskurse und Realitäten der globalen Sklaverei seit 1800 Anmerkungen Literaturhinweise Verzeichnis der Karten
Hauptbeschreibung»Sklaverei« – das Wort lässt an afrikanische Arbeiter auf amerikanischen Plantagen denken. Doch Verschleppungen und Zwangsarbeit gab es schon, als die Menschen gerade erst sesshaft geworden waren, und es gab sie so gut wie überall. Michael Zeuske führt in dieser umfassenden Darstellung durch die gesamte Geschichte der Versklavten und der Sklaverei in allen Weltgegenden. Er macht seine Leser mit chinesischen Kindersklaven genauso bekannt wie mit osmanischen Elitesklaven oder den »Hofmohren« in preußischen Residenzstädten – und er blickt in die Gegenwart. Denn auch heute werden Menschen noch wie Waren behandelt – von der Zwangsprostituierten bis hin zum Kindersoldaten.
Breite15 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Allg. & Nachschlagewerke

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen