• Neues Leben aus dem Labor. Biowissenschaftliche und ethische Aspekte der Synthetischen Biologie - Leona Litterst  [Taschenbuch]
  • Neues Leben aus dem Labor. Biowissenschaftliche und ethische Aspekte der Synthetischen Biologie - Leona Litterst [Taschenbuch]

    Wähle den Zustand

    Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
    1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
    2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
    3. Könnte ein Mängelexemplar sein
    4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

    Das reBuy Versprechen

    21 Tage Widerrufsrecht
    Der Umwelt zuliebe
    Geprüfte Gebrauchtware
    Zustand: Gut
    • Zustellung in 1-3 Werktagen
    • alert-danger Fast ausverkauft

    19,50 €

    Das reBuy Versprechen

    21 Tage Widerrufsrecht
    Der Umwelt zuliebe
    Geprüfte Gebrauchtware
    menu-left Zurück

    Produktinformationen

    Details
    EAN / ISBN-139783658205843
    Höhe21 cm
    ProduktformTaschenbuch
    Auflage1. Auflage 2018
    Seitenanzahl259
    HerausgeberSpringer Fachmedien Wiesbaden GmbH
    InhaltsverzeichnisBiowissenschaftliche Grundlagen der Synthetischen Biologie.- Verantwortung in der Synthetischen Biologie.- Synthetische Biologie als Spiel.- Lebensbegriff der Synthetischen Biologie.- Systematik und moralischer Status von Forschungsobjekten der Synthetischen Biologie.
    HauptbeschreibungLeona Litterst vereint in systematischer Weise die Frage, ob mittels Techniken der Synthetischen Biologie „neues Leben“ hergestellt werden kann, mit der ethischen Dimension, ob dieses hergestellt werden soll und welche Regeln dabei gelten. Hierzu stellt sie fünf Forschungsansätze der Synthetischen Biologie detailliert dar, beleuchtet deren Anspruch, „neues Leben“ herzustellen, und bewertet Risikopotentiale in ethisch-anthroporelationaler Hinsicht. Sie untersucht zentrale ethische und systematische Aspekte zu Verantwortung, den Begriffen des Spiels, des Lebens, der Natürlichkeit und Künstlichkeit sowie dem moralischen Status von Forschungsobjekten der Synthetischen Biologie. Dabei wird deutlich, dass die Möglichkeit einer Herstellung von „neuem Leben“ nicht nur eine Frage nach der technischen Umsetzung ist, sondern auch danach, wie wir mit „neuem Leben“ sowie den möglichen Chancen und Risiken der Synthetischen Biologie zukünftig umgehen wollen.
    Breite14.8 cm
    AutorLeona Litterst
    Erscheinungsdatum 2018
    SpracheDeutsch

    Kundenbewertungen Allg. & Lexika

    Gesamtbewertung

    0.0 von 5 Sternen