Kunst und ... Metamorphose. Vom Flohmarkt in die Galerie - Kurt Retter  [Gebundene Ausgabe]

Kunst und ... Metamorphose. Vom Flohmarkt in die Galerie - Kurt Retter [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

2,69 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783946679455
Höhe21.5 cm
ProduktformGebundene Ausgabe
Auflage1
Seitenanzahl232
HerausgeberVerlag Gueran
InhaltsverzeichnisEinband Vorderseite, Ölbild von Dieter Kleiner 3 Porträt von Dieter Kleiner 4 Vorwort 8 Der Flohmarkt als Galerie Bilder, Plastiken und Skulpturen Wege zum Verborgenen 12 Münchner Haus 16 Dornenbusen 20 Blau mit Entengrütze 22 Der Pinsel als Taktstock 24 Royal Flush 26 King Kong im Möbelparadies 28 Die Möwe 30 Das Institutsfenster 32 Das Muster 36 Villa Romana 38 New York, New York 40 Pop Art 42 Kreuzbild 44 Das ewig Weibliche 46 Der Ladenhüter 48 Die Wartende 50 Das spielende Mädchen 52 Der Wiederkäuer 54 Der Tierbestatter 56 Drei Grazien 59 Der unschlüssige Experte 60 Der Nordwandbezwinger 62 Das gealterte Model 64 Josefine 68 Das Rieseninsekt 70 Das Fliegengewicht 72 Pierrot en marche 74 Amalie winkt 76 Hände hoch 78 Der Hungerleider 80 Isidor, der Baumsteher 82 Der feine Max 84 Jakob, der Kapo 86 Geographie und Sport 90 Der Staatshüter 92 Tante Luise 96 Der Grüne Heinrich 98 Der Ibuheber 102 Der Truthahn von Mooreichenhausen 104 Der Fraktionsvorsitzende hat das Wort 106 Odradek 2017 108 Mechano-Skulpturen Zwischenwort 112 Der Patentrasenmäher für zwei Personen 113 Fridolin, der Taucher 116 Schöne neue Welt der Drohnen 118 Der Automat 120 Let´s Twist Again 124 Der Hochseilartist 126 Die Kartenverkäuferin 128 Der Stromverbraucher 130 Tod am Mittelmeer 132 Die Raupe 136 Die Einradfahrerin 138 Das junge Boxauto 140 Die Schlangenroboter 142 Der Bundesgrenzschützer 146 Der Roboterbeauftragte 148 Der Operationsverkünder 150 Der schwankende Robert 152 Nur ein kleiner Flugzeugträger 154 Das Ufo 156 Der Steuermann 158 Der kluge Messwertgeber 160 Soldat Soldat in grauer Norm 162 Der Banklehrling 164 Die blaue Küchenbraut 166 Der Randläufer 168 Der Klon von Hansdampf 170 Der Chromatograph 172 Der Fürst und die Fürstin 174 Suse liebe Suse 178 Der Philosoph 180 Der Disput 182 Nachwort: Ewig währt am längsten 184 Weitere Werke von Dieter Kleiner Bilder 187 Plastiken 195 Skulpturen 201 Mechano-Skulpturen 213 Inhaltsverzeichnis 228 Autoren 231 Bucheinband Rückseite, Die Wartende 232
HauptbeschreibungDie in diesem Buch vorgestellten Kunstwerke sind zum größten Teil recycelte Ästhetikprodukte vergangener Jahre und ohne Ausnahme Unikate mit einer interessanten Entstehungsgeschichte. Dieter Kleiner, der Künstler, dessen Werk dieses Buch näherbringen will, hat ein bewegtes Berufsleben hinter sich. Dabei dürfte seine Marketingerfahrung aus jungen Jahren, in einem mittelständischen Betrieb erworben, sowie seine Tätigkeit als Antiquitätenhändler, den Anstoß und die Befähigung zu seinem späten Leben als Künstler gegeben haben. Was die Erhebung seines Handwerks zur Kunst anbelangt, also die Umsetzung autonomer geistiger Prozesse betrifft, stützen die Texte von Kurt Retter diese These. Die Idee, einem Kunstwerk eine Erzählung zu widmen, ist relativ selten, aber sicher nicht neu. In den meisten Fällen sind Bildwerke nur Illustrationen zum Text. In diesem Buch ist das Geschriebene ganz eindeutig auf die Kunstwerke abgestimmt. Oft werden Abhandlungen von Kunsthistorikern geschrieben, deren fachlicher Tiefgang in der elitären Kunstszene Beifall findet. Lobesreden, von Galerien beigestellt, haben eher den Beigeschmack einer Investitionsberatung. Die hier zugrunde liegenden Geschichten sind frei von solchem Verdacht. Jede unterstreicht eine eigene, auf das Kunstwerk abgestimmte, sehr subtile, die Seele des Objektes erfassende Stimmung. Diese Stimmung zu erkennen, ist nicht jedem Betrachter gegeben. Die Interpretationen zeigen Wege dahin. Aber immer steht in diesem Buch die bildende Kunst im Vordergrund. Die im Vorwort erwähnten, "sogenannten autonomen geistigen Prozesse" des Künstlers, sind vom Verfasser nicht nur beispielhaft erfasst, sondern auch in sprachlich hoher Qualität und nicht ohne Witz, umgesetzt.
Breite15.3 cm
AutorKurt Retter
Erscheinungsdatum 2018
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Kunst

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen