Wir brauchen Platz - Ab 10 Medienartikeln gibt's 20% Rabatt für dich! - Code: KAUFE10JAN20mehr Infos
21 Tage Widerrufsrecht 36 Monate reBuy-Garantie Geprüfte Gebrauchtware

Die Magie bei Thomas von Aquin - Thomas Linsenmann [Gebundene Ausgabe]

Kundenbewertung
Wie neu 36,79 €
Zustand
Preise sind Endpreise zzgl.
  • Exzellenter Zustand
  • Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
  • Ohne Knicke, Markierungen
  • Bestens als Geschenk geeignet
  • 1 Produkt vorrätig!
  • Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  • z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  • Gut als Geschenk geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
  • Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  • z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  • Könnte ein Mängelexemplar sein
  • Gut für den Eigenbedarf geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
  • Starke Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  • z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  • Könnte ein Mängelexemplar sein
  • Gut für den Eigenbedarf geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
Wie neu
36,79 € 1 Produkt vorrätig!
Zustellung in 1-3 Werktagen

Geprüfte Gebrauchtware

Der Umwelt zuliebe

21 Tage Widerrufsrecht

EAN / ISBN-13
9783050035505
Höhe
24 cm
Autor
Thomas Linsenmann
Produktform
Gebundene Ausgabe
Auflage
1
Seitenanzahl
344
Herausgeber
De Gruyter
Erscheinungsdatum
2000
Hauptbeschreibung
Thomas von Aquin wird weithin als einer der wichtigsten theoretischen Vordenker der kirchlichen Magielehre und damit der Hexenverfolgungen angesehen. Der Autor dieses Buches, Benediktiner in der Abtei Sankt Bonifaz in München, stellt nun die Magiologie des Aquinaten zum ersten Mal seit geraumer Zeit in umfassender Weise und auf dem neuesten Stand der theologischen und philosophischen Forschung dar. Er geht auf die naturphilosophischen Voraussetzungen dieser Magiologie ebenso ein wie auf die Überlegungen des Augustinus von Hippo, der wichtigsten Autorität für die gesamte scholastische Lehre von der Magie. Thomas Linsenmann gelingt der Nachweis, daß sich Autoren vom Schlage eines Heinrich Institoris, des Verfassers des "Hexenhammers", zu Unrecht auf die theologische Autorität des heiligen Thomas berufen haben.
Breite
17 cm
Sprache
Deutsch
(0 Bewertungen)
Deine Meinung ist uns wichtig

Wie neu

Exzellenter Zustand
Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
Ohne Knicke, Markierungen
Bestens als Geschenk geeignet

Sehr gut

Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
Gut als Geschenk geeignet

Gut

Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
Könnte ein Mängelexemplar sein
Gut für den Eigenbedarf geeignet

Stark genutzt

Starke Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
Könnte ein Mängelexemplar sein
Gut für den Eigenbedarf geeignet