Zeiten und Menschen / Zeiten und Menschen - Geschichtswerk für die gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen - Neubearbeitung. Geschichtswerk für die gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen - Neubearbeitung / Schülerband 11 [Taschenbuch]

Zeiten und Menschen / Zeiten und Menschen - Geschichtswerk für die gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen - Neubearbeitung. Geschichtswerk für die gymnasiale Oberstufe in Niedersachsen - Neubearbeitung / Schülerband 11 [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware

Der Artikel ist nicht verfügbar

Lass dich benachrichtigen, sobald der Artikel wieder erhältlich ist.


Voraussichtlich

14,69 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783140248907
Höhe26.7 cm
ProduktformTaschenbuch
HerausgeberSchöningh Verlag im Westermann Schulbuchverlag
Erscheinungsdatum 2018
HauptbeschreibungDas neu entwickelte Lehrwerk ist die Schulbuchantwort auf die besonderen Anforderungen der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe. Anknüpfend an die in der Sekundarstufe I erworbenen inhaltlichen Kenntnisse und methodischen Fähigkeiten und Fertigkeiten wird ein Lernangebot unterbreitet, das altersgerecht und zielführend auf die fachlichen Grundanforderungen in der Qualifikationsphase vorbereitet.  In seinem inhaltlich-thematischen Zuschnitt und in der modularen Anlage bietet der Band für die Einführungsphase eine breit gefächerte Lernplattform, die vielfältige Vernetzungsangebote und Möglichkeiten für die Entwicklung individueller schulinterner Curricula bereitstellt.  Durch seine konzeptionelle Struktur setzt das neue Zeiten und Menschen für die Einführungsphase die spezifischen Anforderungen des neuen Kerncurriculums im Blick auf die inhaltlichen Vorgaben und die Kompetenzerwartungen sowie v.a. auch die vielfältige, unterrichtspraktische Verzahnung / Vernetzung zwischen Kern- und Wahlmodulen stringent und konsequent um. Die Auftakt-Doppelseite zum Gesamtkapitel bietet eine erste optische und inhaltliche Begegnung mit den thematischen Aspekten des Rahmenthemas sowie Anregungen für einen ersten Gedankenaustausch zur Thematik und die Formulierung eigener Fragen. Der eröffnende Teil des Kernmoduls schließt unmittelbar an. Seine primäre Funktion ist es, in knapper Form Orientierungs- und Basiswissen im Blick auf die Leitperspektiven des Rahmenthemas bzw. die in diesem Zusammenhang zentralen Aspekte zu vermitteln. Es folgen die optionalen thematischen Wahlmodule als jeweils in sich geschlossene Teilkapitel, die jedoch untereinander wie auch mit dem Kernmodul eng verzahnt sind. Den Abschluss des Kapitels bildet der zweite, bilanzierende/resümierende Teil des Kernmoduls. Er dient der Reflexion und Vertiefung mit dem Zielprofil übergreifender Einordnung / Deutung / Urteilsbildung im Blick auf die Leitperspektiven des Rahmenthemas bzw. die in diesem Zusammenhang zentralen Aspekte. Kernmodul und Wahlmodule beinhalten folgende konzeptionelle Elemente: In Kernmodul und Wahlmodulen: Darstellende Texte (Info) liefern vernetzbares Basis- und Orientierungswissen. Im Kernmodul: thematisch zugeschnittene Materialbausteine … - sind zielorientiert ausgerichtet auf die leitende(n) Fragestellung(en) des Rahmenthemas;- docken an zentrale thematische Aspekte der Info an, ergänzen und vertiefen sie;- gewährleisten die Vernetzung des Kernmoduls bzw. seine Konkretisierung über die optionalen Wahlmodule und ermöglichen so eine kursindividuelle Unterrichtsplanung. In den Wahlmodulen: Thema-Einheiten … - dienen der vertieften Beschäftigung mit relevanten historischen Problemstellungen und ermöglichen durch vielfältige, facettenreiche Materialien die Bearbeitung zentraler inhaltlicher / thematischer Aspekte;- leiten durch kompetenzorientierte Lernarrangements an zu fachlichem Lernen, das an wissenschaftlichen Standards ausgerichtet ist;- fördern eigenständige, kooperative Lern- und Arbeitsformen sowie Präsentationskompetenz. Darstellende Texte und Materialien werden durchgehend erschlossen durch kompetenzorientierte Arbeitsanregungen, die die inhaltlich und methodisch fachgerechte Auswertung produktorientiert unterstützen. Webcodes bieten weiterführende, vertiefende Informationsmöglichkeiten zu den angesprochenen thematischen Aspekten. Alle für die historische Erkenntnisgewinnung relevanten fachlichen und überfachlichen Schlüsselmethoden werden systematisch eingeführt und trainiert.
Breite19.7 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Schule & Lernen

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen