Prinzessinnenkleider wirst du nie tragen!. Die Lebensgeschichte der Agnes Maria Engel - Rudolf Brandstetter  [Taschenbuch]

Prinzessinnenkleider wirst du nie tragen!. Die Lebensgeschichte der Agnes Maria Engel - Rudolf Brandstetter [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

2,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783961033232
AutorRudolf Brandstetter
ProduktformTaschenbuch
HerausgeberRe Di Roma-Verlag
Erscheinungsdatum 2018
HauptbeschreibungMein Leben ist ein einziger Schrei. Sie haben meinen Körper missbraucht, sie haben meine Seele gedemütigt und zwar so lange und so viele Jahre meines Lebens, dass es mir oft vorkam als bestünde meine Existenz nur aus Demütigungen und Missbrauch. Mir wird schwindelig, wenn ich die Bilder wieder vor mir habe, wo mich fast täglich Männer sexuell missbrauchen. Manchmal auch zwei Männer. Oft werde ich gelobt, weil ich so toll bin. Sie geben mir Tipps, wie mir nichts passiert. Tipps, wie ich richtig blase ohne zu ersticken. Sie benützen mich nicht nur vaginal oder oral, sondern auch anal. Dies ist die schier unglaubliche Geschichte einer Frau, deren ersten 13 Jahre ihres Lebens aus einer fast ununterbrochenen Folge von Gewalt und sexuellem Missbrauch bestanden. Von ihrer Mutter an Männer verkauft, geschlagen und ihres Selbstwertes beraubt, verlor Agnes den Bezug zur Realität und führte viele Jahre danach kein menschliches Dasein mehr. Erst eine klinische Psychologin ermöglichte es der schwer traumatisierten Frau langsam wieder ins reale Leben zurückzufinden. Mit Hilfe einer genialen auf Sinn zentrierten Therapieform fand Agnes Maria Engel nicht nur ihren Selbstwert wieder, sondern unterstützt andere Betroffene, mit dem von ihr gegründeten Verein Sprachrohr, dabei, das eigene Leben wieder als sinn- und wertvoll zu erfahren, damit sie wieder „Ja zum Leben“ sagen können. Ein aufrüttelnder Schicksalsbericht, der uns alle mit der Frage konfrontiert, warum wir noch immer die Augen vor Gewalt und sexuellem Missbrauch in der Familie verschließen
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Romanhafte Biografien

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen