Entgeltabrechnung. Alle wichtigen Fälle für die Praxis - Bernhard Steuerer  [Taschenbuch]

Entgeltabrechnung. Alle wichtigen Fälle für die Praxis - Bernhard Steuerer [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

19,59 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783648113370
AutorBernhard Steuerer
ProduktformTaschenbuch
Auflage5. Auflage 2018
HerausgeberHaufe-Lexware
Erscheinungsdatum 2018
InhaltsverzeichnisVorwort Teil 1: Entgeltabrechnung konkret ‒ Rechenbeispiele und Erläuterungen Abfindungen Fünftelregelung Berechnung mit sonstigem Bezug Zahlung im Folgejahr Zahlung nach Ende des Beschäftigungsverhältnisses Abwälzung, pauschale Lohnsteuer Minijob und Hauptbeschäftigung Minijobber mit Steuerklasse V Direktversicherung Kurzfristige Beschäftigung Dienstwagen (Privatnutzung) Annehmlichkeiten Arbeitsessen (außergewöhnlicher Einsatz) Verzehr im Betrieb (Kaffee, Tee, Gebäck) Tankgutschein Warengutschein Sachgeschenk (Wert unter 60 EUR) Sachgeschenk (Wert über 60 EUR) Geld- und Sachgeschenk Geldgeschenk Arbeitgeberdarlehen Zinsloses Arbeitgeberdarlehen Arbeitgeberdarlehen mit 1,5 % Zinsen Finanzinstitut gewährt Arbeitgeberdarlehen 44-EUR-Freigrenze Zinsloses Arbeitgeberdarlehen über 2.600 EUR Aushilfslöhne Mehrere Minijobs Ein Minijob, gesetzlich krankenversichert Ein Minijob, privat krankenversichert Abrechnung nach den ELStAM Rentnerbeschäftigung, Minijob Kurzfristige Beschäftigung Kurzfristige Beschäftigung, Arbeitgeber trägt Lohnsteuer Kurzfristige Beschäftigung, Arbeitnehmer trägt Lohnsteuer Auslagenersatz Einkäufe durch Mitarbeiter Garagenmiete Telefonkosten mit Gesprächsnachweis Telefonkosten ohne Gesprächsnachweis Fortbildungskosten Knöllchenersatz Arbeitnehmer verauslagt Kosten Pauschaler Auslagenersatz Werbungskostenersatz Werkzeuggeld Betriebliche Altersversorgung Nebeneinander verschiedener Formen Pensionsfonds Entgeltumwandlung von Einmalzahlungen (Pensionszusage) Betriebliche Altersversorgung, steuerfreie (keine Vererblichkeit) Kapitalwahlrecht (kurzfristige Ausübung) Kapitalwahlrecht (frühzeitige Ausübung) Betriebsveranstaltung Betriebsausflug einzelner Abteilungen Motivationsveranstaltung Konzertbesuch Betriebsausflug mit Werksbesichtigung beim Kunden Mehr als 2 Veranstaltungen im Jahr Ausflug mit Übernachtung Angehörige feiern mit Umsatzsteuer Bewirtungskosten Arbeitnehmerbewirtung Geschäftsfreunde Arbeitsbesprechung (regelmäßige) Belohnungsessen Dienstwagen, 1-%-Regelung Kfz mit Sonderausstattung Kfz mit nachträglich eingebauter Sonderausstattung Pauschalierung (15 Fahrten pro Monat) Pauschalierung (weniger als 15 Fahrten pro Monat) Dienstwagen, Fahrtenbuch Außendienstmitarbeiter (keine Fahrten Wohnung ‒ erste Tätigkeitsstätte) Mitarbeiter beantragt Fahrtenbuchregelung bei seiner Einkommensteuererklärung Doppelte Haushaltsführung Beginn der doppelten Haushaltsführung Versetzung Ledige mit Fahrten am Ort Pauschaler Übernachtungskostenersatz Auswärtstätigkeit Arbeitnehmer ohne eigenen Hausstand Wegzug Umgekehrte Familienheimfahrten Einmalzahlungen Entgeltarten Zeitliche Zuordnung Zeitliche Zuordnung mit Märzklausel Märzklausel Urlaubsgeld Arbeitgeberwechsel und Krankengeldbezug Unterjähriger Beginn ‒ Wegfall der Versicherungspflicht Unterjährige Beitragsgruppenveränderung (durchgängige Versicherungspflicht in allen SV-Zweigen) Beitragspflichtiger Anteil (Ermittlung) Beitragsberechnung Rückwirkende Korrektur Rückwirkende Korrektur (Behandlung der Nachzahlung als neue Einmalzahlung) Fälligkeit der Beiträge Rückzahlung des Weihnachtsgeldes an Arbeitgeber (auflösende Bedingung) Verzicht des Arbeitnehmers auf Weihnachtsgeld Einsatzwechseltätigkeit Täglicher Betriebsbesuch Wöchentlicher Betriebsbesuch Tägliche Rückkehr zur Wohnung Unbefristeter Kundeneinsatz Täglich mehrere Einsatzstellen Auswärtige Übernachtung unter 3 Monaten Auswärtige Übernachtung über 3 Monate Sammelbeförderung Essengeldzuschuss Kantinenessen (Zuzahlung unter Sachbezugswert) Kantinenessen (verpachtete Kantine) Essenmarken Barlohnumwandlung für Essenmarken Fahrten Wohnung ‒ erste Tätigkeitsstätte Kilometergeld Pauschaler Fahrtkostenzuschuss Bahnfahrkarte (Fahrtkostenerstattung) Job-Ticket Bahnfahrkarte (Arbeitgeber stellt Fahrkarte) Dienstwagen (ohne Pauschalierung) Dienstwagen (mit Pauschalierung) Familienheimfahrten Maßgebliche Straßenverbindung für Entfernungspauschale Freibetrag ELStAM-Datenbank Fehlender Kinderfreibetrag Nachträgliche Eintragung Übungsleiter (neben Hauptbeschäftigung) Übungsleiterpauschale Übungsleiter (Minijobber) Übungsleiter (arbeitsuchend) Freiwillige soziale Aufwendungen Kantinenmahlzeiten (über 3,17 EUR) Kantinenmahlzeiten (zu 3,17 EUR) Kantinenmahlzeiten (unter 3,17 EUR) Kosten für Kindergarten Kinderbetreuung (Mutter ‒ Haushaltshilfe) Geringfügig entlohnte Beschäftigung Versicherungsrechtliche Beurteilung nach Personengruppen Arbeitsentgelt Jahresarbeitsentgeltgrenze Erstmalige Arbeitsaufnahme nach dem 31.12.2002 Erstmalige Arbeitsaufnahme und Übergrenzer vor/am Stichtag 31.12.2002 Erstmalige Arbeitsaufnahme aber kein Übergrenzer vor/am Stichtag 31.12.2002 Feste Bezüge und laufende und einmalige Einnahmen Feste Bezüge und unregelmäßige Einnahmen und Bezüge Schwankende Bezüge (Stundenlohn) Schwankende Bezüge (vorausschauende Betrachtung) Zeitpunkt der Ermittlung Bevorstehende Gehaltserhöhung (Prüfungszeitpunkt) Rückwirkende Gehaltserhöhung Vorübergehende Entgeltminderung (Krankengeld, Verletztengeld, Übergangsgeld) Kurzarbeit Arbeitszeitreduzierung (Befreiung von der Krankenversicherungspflicht) Jahresarbeitsentgeltgrenze holt Arbeitsentgelt ein Krankengeldzuschuss Auswirkungen eines Krankengeldzuschusses Grenze der Beitragsfreiheit Einmalzahlung während Krankengeldbezugs Kurzfristige Beschäftigung Zeitraum von 3 Monaten oder 70 Arbeitstagen Nachträgliche Verlängerung Zeitgrenze überschritten Kurzfristige Beschäftigungen bei demselben Arbeitgeber vor und nach dem Jahreswechsel Kurzfristige Beschäftigung über den Jahreswechsel Vorbeschäftigungszeiten verschwiegen Arbeitsuchende Pauschalbesteuerung im steuerrechtlichen Sinn Lohnabrechnungszeitraum Neueinstellung im laufenden Monat Unterbrechung Lohnsteuer-Anmeldung Monatliche Anmeldung Pauschale Lohnsteuer Korrektur Lohnsteuer-Ermäßigungsverfahren Freibetrag (Eintragung unterjährig) Freibetrag (Kirchensteuer) Freibetrag (Fahrtkosten bei Ehepaar) Hinzurechnungsbetrag (Auszubildende) Lohnsteuer-Jahresausgleich Überprüfung des Lohnsteuereinbehalts Ausschluss bei eingetragenem Frei- oder Hinzurechnungsbetrag Ausschluss bei Anwendung des Faktorverfahrens Lohnsteuerklassen Heirat, beide Steuerklasse I Zusammenzug, dann Heirat Hauptbeschäftigung mit Nebenbeschäftigung Mehrarbeitsvergütung Gehaltsempfänger (4,33 Wochen/Monat) Gehaltsempfänger (4,35 Wochen/Monat) Mehrfachbeschäftigung Kurzfristige neben geringfügiger Beschäftigung Hauptbeschäftigung und 2 geringfügig entlohnte Beschäftigungen Hauptbeschäftigung eines freiwillig Versicherten mit 2 Nebenbeschäftigungen Mehrere Beschäftigungen Zwei geringfügige Beschäftigungen unter 450 EUR Zwei geringfügige Beschäftigungen über 450 EUR Mindestlohn Akkordlohn Aufwandsentschädigungen Dienstkleidung Dienstwagen Direktversicherung ‒ Entgeltumwandlung Erschwerniszulage, sonstige zweckgebundene Zulagen Fahrtkostenzuschuss Freiwillige (einmalige) Leistungen (ohne Rechtsanspruch) Kost und Logis Mankogeld Ortszulage Provision, erfolgsabhängige Vergütung mit Vorschusszusage Provision, erfolgsabhängige Vergütung ohne Vorschusszusage Rufbereitschaft Sachbezüge Schichtzulagen Schmutzzulagen Sonn- und Feiertagszulagen Stücklohn Überstunden ‒ Überstundenzuschläge Urlaubsgeld, Einmalzahlung (keine freiwillige Leistung) Urlaubsgeld, ratierliche Auszahlung Variable Vergütungsbestandteile Vermögenswirksame Leistungen Weihnachtsgeld (13. Gehalt), Einmalzahlung Weihnachtsgeld (13. Gehalt), ratierliche Zahlung Werkzeuggeld Zielvereinbarungen Mitarbeiterbeteiligung Aktienoptionen (nur ein Mitarbeiter) Aktien zum Vorzugspreis für alle Mitarbeiter Mutterschutz Geburt zum errechneten Termin Geburt 3 Tage nach errechnetem Termin Geburt 9 Tage vor errechnetem Termin Mehrlingsgeburt Frühgeburt Nebenbeschäftigung Minijob Minijob (einmalig über 450 EUR) 2 Nebenjobs Hinzuverdienst bei ALG I Hinzuverdienst bei ALG I (vorheriger Minijob) Pauschalierte Lohnsteuer Sachzuwendungen Kurzfristige Beschäftigung Dienstwagen (Privatnutzung) Weihnachtsfeier Personalrabatte Bonuspunkte Sachgeschenke (44-EUR-Freigrenze) Produkte des Arbeitgebers Rabatte von Dritten Zeitpunkt der Bewertung Pfändung Pfändbare und pfändungsfreie Beträge bei Nettovergütung Nettomethode: Pfändbare und pfändungsfreie Beträge bei Bruttovergütung Pfändung, Weihnachtsgeld bzw. 13. Monatsgehalt Pfändung, Wechselschichtzulage, Zuschläge für ungünstige Zeiten (Nachtarbeit, Sonntags- und Feiertagsarbeit) Mehrere Pfändungen gleichzeitig Vorausabtretung Bearbeitungskosten Arbeitgeber Pflegezeit Antragsfrist Verlängerung Zweite Freistellung Praktikant Vorgeschriebenes Zwischenpraktikum (über 450 EUR monatlich) Vorgeschriebenes Zwischenpraktikum (bis 450 EUR monatlich) Vorgeschriebenes Zwischenpraktikum (ohne Arbeitsentgelt) Nicht vorgeschriebenes Zwischenpraktikum (während der Semesterferien) Nicht vorgeschriebenes Zwischenpraktikum (bis 450 EUR monatlich) Nicht vorgeschriebenes Zwischenpraktikum (über 450 EUR bis 850 EUR monatlich) Vorgeschriebenes Vorpraktikum (über 450 EUR monatlich) Vorgeschriebenes Vorpraktikum (bis 450 EUR monatlich) Vorgeschriebenes Nachpraktikum (kein Arbeitsentgelt) Nicht vorgeschriebenes Vorpraktikum (über 450 EUR monatlich) Nicht vorgeschriebenes Vorpraktikum (bis 450 EUR monatlich) Private Krankenversicherung Beitragszuschuss, Anspruchsvoraussetzungen Beitragszuschuss, Höhe und Anspruchsdauer Beitragszuschuss, Berücksichtigung Beiträge Angehöriger
HauptbeschreibungDas Einsteigerbuch für die rasche und korrekte Entgeltabrechnung. Die Experten stellen an über 330 Beispielrechnungen alle wichtigen Fälle vor und zeigen, wie Sie auch knifflige Fälle korrekt durchführen. Das Entgeltabrechnungs-ABC enthält 500 verschiedene Entgeltarten - zum sofortigen Nachschlagen. Sie erfahren, was den Lohnsteuer- und Beitragspflichten unterliegt oder für die Berechnung des Mindestlohns relevant ist. So sind Sie immer auf der sicheren Seite. Inhalte: Das Nachschlagewerk für alle Zweifelsfragen Detaillierte, konkrete Rechenbeispiele mit ausführlichen Erläuterungen zu allen wichtigen Fällen: von Abfindung und Aushilfslöhne über Bewirtungskosten, Dienstwagen und Krankengeldzuschuss bis zu Mehrarbeitsvergütung, Rentnerbeschäftigung und Vermögenswirksame Leistungen Entgelt-ABC mit Erläuterungen zu den wichtigsten Schlagworten Neu in der 5. Auflage: Neuregelungen bei der bAV und zum Mutterschutz, Auswirkungen des Flexi-Rentengesetzes, neues Bestandsprüfverfahren im DEÜV-Meldewesen der Sozialversicherungen u. v. m Mit Beiträgen von Carola Hausen, Marcus Spahn, André Fasel, Marco Ferme, Christoph Fleige, Manfred Geiken, Jürgen Heidenreich, Harald Janas, Christian Schirk, Peter Schmitz, Michael Schulz, Bernhard Steuerer und Stephan Wilcken  
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Betriebswirtschaft

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen