Schul- und Beamtenrecht Baden-Württemberg. mit Datenschutz und Urheberrecht für die Lehramtsausbildung und Schulpraxis in Baden-Württemberg - Bernhard Gayer  [Taschenbuch]

Schul- und Beamtenrecht Baden-Württemberg. mit Datenschutz und Urheberrecht für die Lehramtsausbildung und Schulpraxis in Baden-Württemberg - Bernhard Gayer [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware

Der Artikel ist nicht verfügbar

Lass dich benachrichtigen, sobald der Artikel wieder erhältlich ist.


Voraussichtlich

5,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783808521830
Höhe24 cm
AutorBernhard Gayer
ProduktformTaschenbuch
Auflage15
HerausgeberEuropa-Lehrmittel
Erscheinungsdatum 2018
HauptbeschreibungDas Schul- und Beamtenrecht wird von Lehrerinnen und Lehrern häufig als Beschränkung ihrer pädagogischen Freiheit empfunden. Die Schule als »staatliche Behörde« kommt aber in einem demokratischen Rechtsstaat nicht umhin, sich den rechtlichen Vorgaben zu stellen. Diese Regeln zumindest in ihren Grundstrukturen zu kennen gehört deshalb zur Professionalität des Lehrers. Dieses Buch- gibt Referendaren und Anwärtern eine zuverlässige Grundlage für die Prüfung im Fach Schulrecht, Beamtenrecht und schulbezogenes Jugendrecht.- ermöglicht auch dem Praktiker eine rasche Information über Rechtsfragen des Schulalltags. Es stellt die Rechtsmaterie mit einführenden Fällen, Beispielen und Übersichten leicht verständlich dar. Besonderer Wert wurde dabei auf die praxisnahe Darstellung gelegt. Zahlreiche Aktualisierungen haben sich z.B. durch die Änderung der Notenbildungsverordnung sowie der multilateralen Versetzungsordnung, die erneute Weiterentwicklung der Realschule, den Gesetzentwurf zur verpflichtenden Vorlage der Grundschulempfehlung sowie durch die Regelungen zur gymnasialen Oberstufe an Gemeinschaftsschulen ergeben.Das Schul- und Beamtenrecht wird von Lehrerinnen und Lehrern häufig als Beschränkung ihrer pädagogischen Freiheit empfunden. Die Schule als »staatliche Behörde« kommt aber in einem demokratischen Rechtsstaat nicht umhin, sich den rechtlichen Vorgaben zu stellen. Diese Regeln zumindest in ihren Grundstrukturen zu kennen gehört deshalb zur Professionalität des Lehrers.Dieses Buch- gibt Referendaren und Anwärtern eine zuverlässige Grundlage für die Prüfung im Fach Schulrecht, Beamtenrecht und schulbezogenes Jugendrecht.- ermöglicht auch dem Praktiker eine rasche Information über Rechtsfragen des Schulalltags.Es stellt die Rechtsmaterie mit einführenden Fällen, Beispielen und Übersichten leicht verständlich dar. Besonderer Wert wurde dabei auf die praxisnahe Darstellung gelegt.Zahlreiche Aktualisierungen haben sich z.B. durch die Änderung der Notenbildungsverordnung sowie der multilateralen Versetzungsordnung, die erneute Weiterentwicklung der Realschule, den Gesetzentwurf zur verpflichtenden Vorlage der Grundschulempfehlung sowie durch die Regelungen zur gymnasialen Oberstufe an Gemeinschaftsschulen ergeben.
Breite17 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Berufs- und Fachschulbücher

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen