Wir brauchen Platz - Ab 10 Medienartikeln gibt's 20% Rabatt für dich! - Code: KAUFE10JAN20mehr Infos
21 Tage Widerrufsrecht 36 Monate reBuy-Garantie Geprüfte Gebrauchtware

Anekdoten und Geschichten zur Weißeritztalbahn. Freital-Hainsberg - Kurort Kipsdorf - Stefan Müller [Gebundene Ausgabe]

Kundenbewertung
Gut 14,29 €
Zustand
Preise sind Endpreise zzgl.
  • Exzellenter Zustand
  • Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
  • Ohne Knicke, Markierungen
  • Bestens als Geschenk geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
  • Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  • z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  • Gut als Geschenk geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
  • Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  • z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  • Könnte ein Mängelexemplar sein
  • Gut für den Eigenbedarf geeignet
  • 1 Produkt vorrätig!
  • Starke Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  • z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  • Könnte ein Mängelexemplar sein
  • Gut für den Eigenbedarf geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
Gut
14,29 € 1 Produkt vorrätig!
Zustellung in 1-3 Werktagen

Geprüfte Gebrauchtware

Der Umwelt zuliebe

21 Tage Widerrufsrecht

EAN / ISBN-13
9783937496894
Höhe
24 cm
Autor
Stefan Müller
Produktform
Gebundene Ausgabe
Herausgeber
Bildverlag Böttger GbR
Erscheinungsdatum
2018
Inhaltsverzeichnis
1 Grußworte 5 2 Kurze Geschichte der Weißeritztalbahn 8 2.1 Der Weg bis zum Bahnbau 8 2.2 Bau und Eröffnung der Strecke 8 2.3 Die ersten 25 Betriebsjahre 9 2.4 Die Bahn im Ersten Weltkrieg und in der Inflationszeit 10 2.5 Der Betrieb bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges 13 2.6 Schwieriger Neubeginn nach dem Zweiten Weltkrieg 13 2.7 Stilllegungspläne in den 1960er Jahren 14 2.8 Entwicklung von 1974 bis 1990 15 2.9 Ende der Reichsbahnzeit – Neuanfang in Verantwortung der DB AG 19 3 Zerstörung und Wiederaufbau 25 3.1 Die Jahrhundertflut am 12. und 13. August 2002 25 3.2 Sonderfahrten auf Teilstrecken 32 3.3 Wiederaufbau des Abschnittes Freital - Dippoldiswalde 34 3.4 Wiedereröffnung der Strecke bis Dippoldiswalde 42 3.5 2008 - 2017 Die Weißeritztalbahn ist nur bis Dippoldiswalde unterwegs 45 3.6 Sonderfahrten zwischen Obercarsdorf und Schmiedeberg 52 3.7 Wiederaufbau des Abschnittes Dippoldiswalde - Kurort Kipsdorf 53 3.8 Wiedereröffnung der Strecke von Dippoldiswalde bis Kurort Kipsdorf 66 4 Geschichten und Anekdoten 71 4.1 Aufgewachsen in Coßmannsdorf 71 4.2 Die Wildwasserrennsport- und Kanuslalom-WM 1961 im Weißeritztal 74 4.3 Künftig mit Dieseltraktion nach Kipsdorf? 76 4.4 Die letzte I K 78 4.5 Ferienerlebnisse an der Talsperre Malter 80 4.6 Exkursionen zur Weißeritztalbahn in den 1970er Jahren 83 4.7 Die „Pumphosenbrücke“ von Freital-Hainsberg 87 4.8 Mit dem Skoda S 105 zur Fototour ins Weißeritztal 88 4.9 100 Jahre Weißeritztalbahn 92 4.10 (K)Eine Bahnpostbeförderung zum 100-jährigen Jubiläum 96 4.11 Mit dem Gepäckwagen bis ins Empfangsgebäude 97 4.12 Mit IV K-Doppelpack in den Einheitsherbst 98 4.13 Landwitz und der VEB Rote Mütze – Go Trabi Go 2 102 4.14 Letzter Güterzug auf der Weißeritztalbahn 104 4.15 Mit dem Nikolauszug nach Kurort Kipsdorf 106 4.16 Mit Oma und Opa unterwegs auf der Weißeritztalbahn 107 4.17 Das Ende der Potschappel-Hainsberger-Verbindungsbahn 109 4.18 Erste Sonderfahrten nach der Flut zwischen Dippoldiswalde und Seifersdorf 112 4.19 Fester Platz im Kalender: Sonderfahrten zwischen 2003 und 2007 115 4.20 Ein Treffen mit Hagen von Ortloff in Dippoldiswalde 125 4.21 Auf nach Obercarsdorf! 127 4.22 Mit einem Kommilitonen die Schönheiten der Region entdecken 132 4.23 Ein Fotogüterzug im Weißeritztal 133 4.24 Tatü-tata, die Feuerwehr ist da! 135 4.25 Wieder Hochwasser im Weißeritztal 137 4.26 Die I K 54 erobert das Weißeritztal 141 4.27 Wenn die Dampflok kaputt ist… 143 4.28 Unterwegs mit dem Traditionszug von Seifersdorf nach Dippoldiswalde 144 4.29 Pfannkuchen im Zug 146 4.30 Ein Schotterwagen entgleist 147 4.31 Der Lokfriedhof von Hainsberg 150 4.32 Der Schneepflug kommt! 151 4.33 Hochwassertest für die „Hubbrücke“ in Obercarsdorf 152 4.34 Die ersten „Dienstpersonenzüge“ erreichen den Endbahnhof 154 4.35 Die ersten Dampfloks erreichen das Heizhaus in Kipsdorf 157 4.36 Erster Dampfzug nach Kurort Kipsdorf seit der Flut 2002 161 4.37 Im Eröffnungszug nach Kurort Kipsdorf 166 4.38 Mit Dixie-Klängen durch den Rabenauer Grund 171 4.39 Zwei IV K im Bahnhof Kipsdorf und die Speicherkarte versagt… 172 4.40 Eine 90-jährige kehrt zurück 175 4.41 Die IG Weißeritztalbahn räumt auf 178 4.42 Abschiedsfahrt der „734“ 181 4.43 Salons auf schmaler Spur 183 5 Fahrpläne im Wandel der Zeit 187 6 Eine Fahrt mit der neuen Weißeritztalbahn 194 7 Literaturverzeichnis 207 Aus unserem Verlagsprogramm 208
Hauptbeschreibung
In diesem Buch findet der Leser neben einer Abhandlung der Streckengeschichte zahlreiche Geschichten und Ereignisse, welche mit der Weißeritztalbahn in Verbindung stehen. Etliche Bilder aus mehreren Jahrzehnten runden das Ganze ab.
Breite
16 cm
Sprache
Deutsch
(0 Bewertungen)
Deine Meinung ist uns wichtig

Wie neu

Exzellenter Zustand
Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
Ohne Knicke, Markierungen
Bestens als Geschenk geeignet

Sehr gut

Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
Gut als Geschenk geeignet

Gut

Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
Könnte ein Mängelexemplar sein
Gut für den Eigenbedarf geeignet

Stark genutzt

Starke Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
Könnte ein Mängelexemplar sein
Gut für den Eigenbedarf geeignet