Vive la cuisine. Kulturgeschichte der französischen Küche - Peter Peter  [Gebundene Ausgabe]

Vive la cuisine. Kulturgeschichte der französischen Küche - Peter Peter [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware

Der Artikel ist nicht verfügbar

Lass dich benachrichtigen, sobald der Artikel wieder erhältlich ist.


Voraussichtlich

11,09 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783406726248
Höhe24 cm
ProduktformGebundene Ausgabe
Auflage1
Seitenanzahl237
HerausgeberC.H.Beck
InhaltsverzeichnisINHALT Tant de bruit pour une omelette? Obelix à la carte? – Gallische Genießer: Charcuterie La folie des épices – Feste und Fasten: Bier und Cidre Das Medici-Phantom, der Salat und das Huhn im Topf: Gemüse und Früchte – Fruits et Légumes La cuisine – c’est moi! – Varenne, Vatel und Versailles: Cuisine iodée – Schätze des Meeres Revolution und Restaurant: Café & Chocolat Der Geschmack der Gastrosophen: Foie Gras – Stopfleber Carême und Escoffier – Kodifikatoren der Küche: Douce France – Pâtisserie Bistros und Boulevardiers – Pariser Leben: Champagner Der Prinz und das Michelin-Männchen: Fromages – Käse Choucroute & Couscous – Küchen der Nachbarn, Kochkünste der Kolonien: Chartreuse, Cognac, Kir – Spirituosen Weißwurst und Cordon Bleu – Frankreich global: Pommes frites Cuisine actuelle: Bourgogne ou Bordeaux? – Vins de France Dictionnaire culinaire Französisch–Deutsch Zeittafel Zitate und Anmerkungen Literaturverzeichnis Abbildungsnachweis Verzeichnis der Rezepte
HauptbeschreibungPeter Peter, der Kochkunst und Kulturgeschichte meisterhaft miteinander verbindet, öffnet erneut seine "kulturhistorische Schatztruhe" und ergründet die über Jahrhunderte unangefochtene Spitzenstellung der französischen Küche. Sein opulent illustriertes und mit 30 Originalrezepten gespicktes Buch macht Appetit, die ganze Finesse und Vielfalt dieses kulinarischen Paradieses zu entdecken. Diese Geschichte der französischen Küche spannt den Bogen von keltischen Anfängen und griechischen Kolonisten bis zur Erfindung des modernen Restaurants in der Ära der Revolution und zur heutigen Sterneküche. Die römische Eroberung Galliens, die Landwirtschaft und Küche romanisierte, und die kulinarische Verfeinerung am Hof des Sonnenkönigs sind zwei der immer noch tragenden Säulen dieses 2010 von der Unesco anerkannten Weltkulturerbes der Grande Nation. Das vibrierende Zentrum Paris, die Vielfalt der Regionalküchen und die handwerkliche Qualität der Weine und Lebensmittel zeichnen dieses Erbe aus. Mit ca. 157 Abbildungen im Innenteil.
Breite17 cm
AutorPeter Peter
Erscheinungsdatum 2019
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Länderküchen

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen