Alpensolo. Allein zu Fuß von Ost nach West - Ana Zirner  [Gebundene Ausgabe]

Alpensolo. Allein zu Fuß von Ost nach West - Ana Zirner [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

9,79 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783890295121
Höhe21 cm
AutorAna Zirner
ProduktformGebundene Ausgabe
HerausgeberMALIK
Erscheinungsdatum 2018
InhaltsverzeichnisHeller Stein, große Hitze, flirrendes LichtAuf der Suche nach meinem Rhythmus im Kalkstein der JulierWissenswert: Biwakieren  Wie ein Seufzer der ErleichterungAtmen in den Karnischen AlpenWissenswert: Sauerstoff am Berg Aufrichtige BergeErste Erkenntnisse in den Sextner DolomitenWissenswert: Umweltschutz AufgeschlossenheitMenschen – in den Naturparks Puez-Geisler und Schlern-RosengartenWissenswert: Berghütten sind keine Hotels Entfaltung überallDurch den Nationalpark Stilfser Joch und auf denGipfel des OrtlersWissenswert: Die Bedeutung der Gletscher Im DialogVon Mals bis Davos durch GraubündenWissenswert: Wetter am Berg Geduld für Gegenwart und StilleIm Nebel von Tessin und PiemontWissenswert: Lichtverschmutzung Die Herausforderung der BescheidenheitAuf und Ab im Hochgebirge des WallisWissenswert: Unterkühlung Farbenfrohe ErinnerungFranzösischer Herbst in den Nationalparks Vanoise und ÉcrinsWissenswert: Einfach machen! NachbereitungZurückkommen nach sechzig Tagen Die EtappenDanke
HauptbeschreibungBerge bedeuten für Ana Zirner Freiheit. Doch der engagierten Regisseurin bleibt zu selten Zeit für ihre Passion. Deshalb beschließt sie, allen Ballast abzustreifen und allein von Ost nach West die Alpen zu überqueren. Nur mit einem 35-Liter-Rucksack bepackt, begibt sie sich auf ihre selbst gelegte Route: knapp 2000 Kilometer vom slowenischen Ljubljana über Österreich, Italien und die Schweiz bis ins französische Grenoble. Packend und mit starker Stimme erzählt sie vom Glück, unter dem Sternenhimmel zu biwakieren. Wie sie beim Bergsteigen ihr Bewusstsein schärft und der Natur mit Respekt begegnet. Dass ihr die Berge in ihrer ruhenden Weisheit einen Platz zuweisen. Und was sie von den Menschen, die dort wohnen, über Mitgefühl und Demut lernt.
Breite12.8 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Europa

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen