Entscheidende Emotionen für den Kauferfolg. Über die Zusammenführung visueller und sprachlicher Stilmittel in der Fernsehwerbung - Verena Laqua  [Taschenbuch]

Entscheidende Emotionen für den Kauferfolg. Über die Zusammenführung visueller und sprachlicher Stilmittel in der Fernsehwerbung - Verena Laqua [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

39,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783960952091
Höhe21 cm
AutorVerena Laqua
ProduktformTaschenbuch
Auflage1
Seitenanzahl140
HerausgeberStudylab
Erscheinungsdatum 2018
HauptbeschreibungUnternehmen stehen vor großen Herausforderungen, wenn es darum geht die eigene Marke von der Konkurrenz abzuheben und Kunden für sich zu gewinnen. Wie kann dies am besten gelingen? Erfolgreiche Marken wie Apple und Red Bull machen es vor: Anstatt sich den Fakten eines Verkaufsgegenstandes zu widmen, konzentrierten sie sich auf das emotionale Erlebnisprofil rund um den Kauf, das in der Werbung attraktiv präsentiert wird. Dabei werden visuelle und sprachliche Stilmittel genutzt. Doch welche sind die erfolgversprechendsten? Die Autorin Verena Laqua beantwortet diese Fragen, indem sie die Bedeutung von Emotionen im Hinblick auf (Kauf-)Entscheidungen darstellt. Vier praktische Beispiele zeigen auf, durch welche Stilmittel Fernsehwerbung am erfolgreichsten gestaltet werden kann. Laqua geht insbesondere auf die Abgrenzung und Analyse der Reize einer Werbebotschaft ein, die für einen Erfolg verantwortlich sind.
Breite14.8 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Gesellschaft

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen