Handbuch der Progressiven Muskelentspannung für Kinder - Sabine Seyffert  [Taschenbuch]

Handbuch der Progressiven Muskelentspannung für Kinder - Sabine Seyffert [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Exzellenter Zustand
  2. Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
  3. Ohne Knicke, Markierungen
  4. Bestens als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Wie neu
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

25,29 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783608892338
Höhe21 cm
ProduktformTaschenbuch
Auflage2., Druckauflage
Seitenanzahl184
HerausgeberKlett-Cotta
InhaltsverzeichnisVorwort 11 Einführung 13 1. Was ist Progressive Muskelentspannung? 15 Der Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung 15 Die Progressive Muskelentspannung als Entspannungsmethode 17 2. Aufbau und Funktion von Muskeln 19 Schlüssel rolleder Muskeln bei der PME 19 Funktion des Skelettmuskels 20 Die acht Muskelgruppen 22 Eingeweide-und Herzmuskulatur 29 3. Wie wirkt Progressive Muskelentspannung? 31 4. Vegetatives Nervensystem 33 5. Herz und Atmung 36 6. Das Stresskonzept 38 Die Stress-Reaktion 39 Eustress und Disstress 41 Kriterien für Stress 42 Stressfaktoren erkennen 44 Mit Progressiver Muskelentspannung dem Stress entgegenwirken 49 7. Wann wird Progressive Muskelentspannung eingesetzt? 51 Indikationen. 51 Konzentrationsstörungen 51 Schlafstörungen 52 Hyperaktivität 53 Schulstress 54 Depressive Verstimmung 54 Ängste 54 Kopfschmerzen 55 Bauchschmerzen 55 Allergie 56 Neurodermitis 57 Asthma 57 Bluthochdruck 57 8. Kontraindikationen für die Progressive Muskelentspannung 59 Akute fieberhafte Infekte 59 Verletzungen 60 Epilepsie 60 Depression 60 Behinderung 60 9. Progressive Muskelentspannung für Kinder 61 9.1 Voraussetzung und Vorbereitung 62 Für welches Alter eignet sich die Progressive Muskelentspannung? 62 Gruppengröße 63 Übungsraum 64 Übungshaltungen 65 Kleidung 66 Regeln 66 Elternarbeit 67 Übungsplan 68 9.2 Die Grundlagendes Übens 69 Dauer der Anspannung und Entspannung 70 Zurücknehmen 70 Mögliche Schwierigkeiten und Körperreaktionen 71 Wichtiges vor Übungsbeginn 72 Ankommübungen - Einstimmungsübungen 78 Weg des Atems 78 Reise durch den Körper 79 Ort der Fantasie - Ort der Ruhe 80 Gedankenwolken 80 Musik 81 10. Übungen der Progressiven Muskelentspannung 82 10.1 Übung mit acht Muskelgruppen 82 Überblick: acht Muskelgruppen 82 Anleitung des Verfahrens 83 10.2 Übung mit vier Muskelgruppen 86 Überblick: vier Muskelgruppen 86 Anleitung des Verfahrens 86 10.3 Vergegenwärtigung 88 11. Grundkurs Progressive Muskelentspannung 90 11.1 Was vor Kursbeginn beachtet werden sollte 90 Ärztliche Abklärung / Progressive Muskelentspannung als Begleiter 90 Freiwilliges Erlernen der Progressiven Muskelentspannung 91 Atemeinsatz 92 Veränderung der Angabe für die An- und Entspannung 93 11.2 Stundenaufbau und Kursgestaltung für einen Grundkurs 94 Grundsätzliches 94 11.3 Beispiel für einen Grundkurs mit acht Kurseinheiten über 60 Minuten mit 4-6 Kindern 95 1. Stunde 95 2. Stunde 98 3. Stunde 99 4. Stunde 100 5. Stunde 100 6. Stunde 102 7. Stunde 102 8. Stunde 103 11.4 Konzept für einen Grundkurs 104 11.5 Einzelsitzungen 107 11.6 Praktische Übungen zur Progressiven Muskelentspannung für ältere Kinder und Jugendliche 108 Übung mit Schwämmen 108 Strandspaziergang 110 12. Fantasiegeschichten mit acht und vier Muskelgruppen 113 12.1 Acht Muskelgruppen 113 Ein Nachmittag im Baumhaus 113 Im Schlosspark 116 Komm doch, lieber Frühling 119 Der Herbst ist bunt 122 Komm, wir gehen auf den Spielplatz 125 Ein Tag am Meer 128 Im Dschungel 131 Heute besuchen wir den Zoo 134 12.2 Fantasiegeschichten mit vier Muskelgruppen 137 Ein Piratenabenteuer 137 Keine schlechte Laune mehr! 139 Fips der Affe 141 Im Schnee 143 Auf der Kirmes 145 13. Spielideen und Tänze zum Anspannen und Entspannen für den Alltag und zwischendurch 149 Achtung, aufgepasst! 149 Stopptanz 150 Von Kopf bis Fuß 151 Der Tanz der Farben 151 Kleiner Angsthase 152 Stark wie ein Riese 152 Im Auto 153 14. Entspannungsübungen und Spielideen rund um die Muskelgruppen 155 14.1 Gesicht 155 Fratzen ziehen 155 Ihhh, wie ekelig 156 Zähne putzen, das macht Spaß 157 Kerzen pusten 157 Pusteblumen pusten 158 14.2 Schultern 159 Ein kleiner Pinguin 159 Brr, ist das kalt! 159 Mein bunter Drache flattert im Wind 161 Mein schwerer Rucksack 161 Die Last auf meinen Schultern 162 Keine Ahnung 163 14.3 Hände und Arme 164 Zitronenpresse 164 Heute ist Putztag! 165 Waschlappen wringen 166 Kunterbunte Knete 167 Mein Knautschball gegen Wut 168 Ein Schneeball 170 Mein Ball fliegt hin und her 171 Heute gibt's Spaghetti 171 Ich bau mir ein Baumhaus 172 Der Teddy gehört mir 173 Mein Tannenbaum 174 14.4 Bauch 175 Ein kleines Schiffchen fährt umher 175 Boxkampf 176 Im Land der dicken Leute 177 14.5 Füße/Beine 178 Wir fahren Rad 178 Ein buntes Tuch 179 Lustiger Murmelweitwurf 180 Sand zwischen meinen Zehen 180 Ein Zeitungsblatt 181 Fortbildung 182 Abbildungsnachweis 182 Literatur 183https://api.vlb.de/api/v1/asset/mmo/file/73f940d63ce14ddf892c0e7d2e89cb96
HauptbeschreibungIm Zentrum des Buches stehen kindgerechte praktische Übungen, welche die grundlegenden Elemente der Progressiven Muskelentspannung in spielerische Sequenzen und Fantasiereisen übertragen. Besonders Kinder und Jugendliche mit pyschosomatischen Beschwerden, AD(H)S, Spannungskopfschmerz, aggressivem Verhalten und anderen Verhaltensauffälligkeiten können profitieren. Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson ist ein von Ärzten und Therapeuten sehr häufig empfohlenes Entspannungsverfahren bei allen stressbedingten seelischen Erkrankungen. Dieses Buch schneidert den Ansatz auf die besonderen Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen zu. Im Zentrum stehen kindgerechte praktische Übungen, welche die grundlegenden Elemente des Verfahrens in spielerische Sequenzen und Fantasiereisen übertragen. Die Erfahrung zeigt, dass Kinder mit pyschosomatischen Beschwerden, AD(H)S, Spannungskopfschmerz, aggressivem Verhalten und anderen Verhaltensauffälligkeiten deutlich profitieren. Die einleitenden Kapitel erklären, wie die Progressive Muskelentspannung wirkt und warum Stress und Ängste durch sie beeinflussbar sind. Zielgruppen: - Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen - VerhaltenstherapeutInnen - alle, die pädagogisch, sozialpädagogisch und heilpädagogisch mit Kindern arbeiten
Breite13.4 cm
AutorSabine Seyffert
Erscheinungsdatum 2019
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Angewandte Psychologie

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen