Zwischen Offenheit und Abschottung. Wie die Politik zurück in die Mitte findet [Taschenbuch]

Zwischen Offenheit und Abschottung. Wie die Politik zurück in die Mitte findet [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Exzellenter Zustand
  2. Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
  3. Ohne Knicke, Markierungen
  4. Bestens als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Wie neu
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

2,29 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783451381805
Höhe21.5 cm
ProduktformTaschenbuch
Auflage1. Auflage
Seitenanzahl192
HerausgeberVerlag Herder
Erscheinungsdatum 2018
HauptbeschreibungDas Parteiensystem in Deutschland und Europa ist massiv im Umbruch. Identitätsprobleme sind virulent wie nie zuvor und die Auseinandersetzung hierüber bestimmt den Ausgang vieler Wahlen. Der Konflikt über Offenheit oder Abschottung spaltet unsere Gesellschaft, spaltet die EU, spaltet den Westen und bedroht damit unsere Freiheit. Wollen sich die demokratischen Parteien in Deutschland nicht wie viele ihrer europäischen Schwesterparteien atomisieren lassen, müssen sie sich einem Erneuerungsprozess und einer offensiven Reformstrategie unterziehen. Winfried Mack plädiert für ein Konzept für den Ausgleich von Offenheit und Abschottung, das das Selbstbewusstsein der Menschen und damit ihre eigene Identität stärkt und sie über ihren Gemeinsinn verbindet.
Breite13.5 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Politik

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen