Mikrotransitionen in der Kinderkrippe. Den Tagesablauf achtsam und konkret gestalten - Dorothee Gutknecht  [Taschenbuch]

Mikrotransitionen in der Kinderkrippe. Den Tagesablauf achtsam und konkret gestalten - Dorothee Gutknecht [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

11,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783451375507
Höhe24 cm
ProduktformTaschenbuch
Auflage1. Auflage
Seitenanzahl112
HerausgeberVerlag Herder
HauptbeschreibungImmer wieder finden im Krippenalltag kleine Übergänge, sogenannte Mikrotransitionen statt. Der Wechsel eines Raums, einer Spielsituation oder der ganzen Kindergruppe in ein neues Alltagssetting (Essen, Schlafen, Toilette) sind häufig die schwierigsten Zeiten und eine Herausforderung für die gesamte Gruppe. Besonders bei kleinen Kindern kann entstehende Hektik und mangelnd strukturierte Übergangssituationen zum Verlust der emotionalen Selbstregulation führen, was die Umsetzung einer stressreduzierenden Pädagogik erfordert. Welche Strategien gibt es, um im Krippenalltag auch in solchen Situationen ruhig zu bleiben? Das Buch bietet zahlreiche praktische Umsetzungsideen, um den Ablauf der Alltagsroutinen stressfreier zu gestalten. Die klare Kennzeichnung von Übergängen sowie Rituale für Kind und Fachkraft helfen, die Mikrotransitionen in der Krippe achtsam und harmonisch zu gestalten.
Breite17 cm
Produkt aus gleicher Reihe15-978345132768115-978345132807715-978345134218915-9783451375101
AutorDorothee Gutknecht
Erscheinungsdatum 2018
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Kindergarten- und Vorschulpädagogik

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen