Vespasian. Der falsche Gott - Robert Fabbri  [Taschenbuch]

Vespasian. Der falsche Gott - Robert Fabbri [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

6,79 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783499275142
Höhe19 cm
AutorRobert Fabbri
ProduktformTaschenbuch
Auflage2
HerausgeberROWOHLT Taschenbuch
Erscheinungsdatum 2019
HauptbeschreibungRebellion in den Provinzen Ein Kaiser, blutdurstig und hemmungslos Vespasians Auftrag: der Diebstahl eines der größten Artefakte des Altertums Das Jahr 34 n. Chr.: Vespasian dient am Rande des Imperiums, bis er endlich nach Rom zurückkehren darf. Unerwartet ereilt Kaiser Tiberius der Tod, und Caligula ergreift die Macht – doch die leuchtende Hoffnung Roms verkommt zu einem unkontrollierbaren Despoten, der sich als Gott huldigen lässt. Verschwenderische Bauten, endlose Spiele, ein verängstigter Senat verblassen neben Caligulas gewagtestem Plan: eine Brücke über die Bucht von Neapel, über die er dekoriert mit dem Brustpanzer Alexanders des Großen reiten will. Kein anderer als Vespasian soll die legendäre Rüstung rauben …
Titel in OriginalspracheVespasian. False God of Rome
Breite12.5 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Historische Romane (1)

Gesamtbewertung

5.0 von 5 Sternen

Die Kundenbewertungen konnten nicht geladen werden. Bitte versuch es später noch einmal.
Michael F. (28.04.2019)
Gekaufter Zustand: Wie neu
Klare Lese-/Kaufempfehlung
Wer gerne Historienromane liest, wird die Vespasian-Reihe von Robert Fabbri verschlingen. Die Handelungen sind sehr spannend und die Schauplätze gut (nicht zu Detailreich) beschrieben. Die Sprache (vor allem von den "Normalen Bürgern") ist zum Teil sehr deftig(vor allem von Magnus). Dies macht es für mich allerdings nur noch realistischer, da ich es in anderen Büchern/Buchreihen z.T. sehr merkwürdig und unrealistisch finde, dass Bürger jeden Standes die gleiche (meist höfliche) Sprache verwenden. Der Zustand des Buches war sehr gut und die Lieferung kam pünktlich.