Was ist der Mensch?. Warum wir nach uns fragen. [Was bedeutet das alles?] - Georg W. Bertram  [Taschenbuch]

Was ist der Mensch?. Warum wir nach uns fragen. [Was bedeutet das alles?] - Georg W. Bertram [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

4,79 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783150195215
Höhe14.8 cm
AutorGeorg W. Bertram
ProduktformTaschenbuch
Seitenanzahl79
HerausgeberReclam, Philipp
Erscheinungsdatum 2018
InhaltsverzeichnisVorbemerkung Zur Einstimmung Erster Schritt: Der Mensch – ein Mängelwesen? Zweiter Schritt: Der Mensch – ein vernünftiges Tier? Dritter Schritt: Die Geschichtlichkeit der Vernunft Vierter Schritt: Menschliche Erstarrungen und die Aufgabe der Vernunft Fünfter Schritt: Selbstkritische Praktiken Sechster Schritt: Offenheit durch Vernunft Siebter Schritt: Antwort auf die zentrale Frage Zum Ausklang: Wer also sind wir? Anmerkungen Literaturhinweise Zum Autorhttps://api.vlb.de/api/v1/asset/mmo/file/12b4fbeefe784c589794956fcd245a15
HauptbeschreibungDer Mensch ist das einzige Lebewesen, das über sich selbst nachdenken kann. Doch welche Bedeutung hat es, fragen zu können, wer wir sind? Georg W. Bertram zeigt auf, dass nicht die Antwort auf diese Frage, sondern die Bewegung des Fragens selbst entscheidend ist: Der Mensch kann sich immer als einen anderen entwerfen als der, der er ist, kann sein Einfach-so-Sein immer überwinden: »Was Menschen jeweils und in unterschiedlicher Weise ausmacht, erfordert eine immer neue Bestimmung. So sind die Überlegungen zur Frage, wer wir sind, Erinnerungen daran, dass Menschen immer vor der Frage stehen, Freiheit zu realisieren. Dies ist der beste Grund, uns zu fragen, wer wir sind.«
Breite9.6 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Philosophie Antike bis Gegenwart

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen