Wie Jule einen Zwilling erfand und ihn nicht mehr loswurde - Luise Holthausen  [Gebundene Ausgabe]

Wie Jule einen Zwilling erfand und ihn nicht mehr loswurde - Luise Holthausen [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

2,79 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783737356152
Höhe21.9 cm
AutorLuise Holthausen
ProduktformGebundene Ausgabe
Auflage1
HerausgeberFISCHER Sauerländer
Erscheinungsdatum 2018
Hauptbeschreibung»Ich war's nicht ... das war meine Zwillingsschwester!« Beim Einzug hat Jule Sophie, das nette Mädchen aus der Nachbarschaft, angemotzt und vergrault. Aber dann sitzen beide in derselben Klasse. Oje! Als Ausrede erfindet Jule eine schlecht gelaunte Zwillingsschwester, die beim Vater lebt. Sophie, deren Lieblingsbuch »Das doppelte Lottchen« ist, weiß sofort, was zu tun ist: Sie muss Jules Familie wieder zusammenbringen. Während Sophie für ihren Plan alle Hebel in Bewegung setzt, versucht Jule zu beichten, dass sie geschwindelt hat. Eine turbulente und pfiffige Zwillingsgeschichte à la Billy Wilder und Erich Kästner, mit Humor und einem Augenzwinkern erzählt von der Preuschoff-Preisträgerin Luise Holthausen. Sie lässt kleine Leserinnen mitfiebern und zaubert ihnen ein Lächeln auf die Lippen. Elli Bruder hat die Geschichte mit vielen Bildern wunderbar illustriert.
Breite14.3 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Kinderbücher bis 11 Jahre

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen