Moden und Trends [Taschenbuch]

Moden und Trends [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783791729619
Höhe24 cm
ProduktformTaschenbuch
Auflage1
Seitenanzahl112
HerausgeberPustet, F
Erscheinungsdatum 2018
HauptbeschreibungHeft 3/2018 Moden und Trends lenkt den Blick auf Fragestellungen, ob und in welcher Form von Trends beispielsweise in den Zusammenhängen von Wissenschaft zu sprechen ist und wie diese entstehen. Ebenfalls geht es der Frage nach, warum Moden immer wieder wechseln. Und ganz aktuell: Welche Trends zeigen sich in den sozialen Medien? Das Selbstverständnis von Individuen, Gemeinschaften und Gesellschaften speist sich maßgeblich aus der Erinnerung an Erlebtes, an Überliefertes, nicht selten auch Erlittenes. Wir erinnern uns allerdings nicht (nur) „einfach so“, sondern pflegen Erinnerung – und konstruieren bisweilen eine „Erinnerungskultur“. So greift es nicht zu weit, die jüdisch-christliche Tradition als Erinnerungsreligion oder eben Erinnerungskultur zu bezeichnen. Dieser Spur gehen die Beiträge in Heft 4/2018 nach: Erzählen und Erinnern.
Breite17 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Religion

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen