Eigentlich mag ich keine Kinder. Lehrer verraten, was sie wirklich denken - Heike Haupt  [Taschenbuch]

Eigentlich mag ich keine Kinder. Lehrer verraten, was sie wirklich denken - Heike Haupt [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

4,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783742307392
Höhe21 cm
AutorHeike Haupt
ProduktformTaschenbuch
Auflage1
Herausgeberriva
Erscheinungsdatum 2018
HauptbeschreibungDie Schule – Quelle gesammelten Wissens, Hort der Produktivität und Kreativität, Oase der Harmonie und unbegrenzten Toleranz. Von wegen! Sie denken, Sie wissen alles über den Alltag von Schülern und Lehrern? Mit diesem exklusiven Blick in deutsche Lehrerzimmer werden Sie eines Besseren belehrt. Heike Haupt hat Lehrer aus ganz Deutschland dazu gebracht, ihre Geheimnisse zu enthüllen: - Katrin B., Musiklehrerin, gesteht: »Da stehen menschliche Wracks und Psychos vor den Schülern.« - »Schüler sind Ehrenmänner, Lehrerinnen sind deutsche Schlampen«, fasst der Mathematiklehrer Sven O. die Ansichten seiner Schüler zusammen. - Roland K., Geschichtslehrer, erzählt: »Der seltsamste Bestechungsversuch, den ich erlebt habe, war ein ganzer Hirsch.« Mehr als 40 Lehrer aus allen Schultypen verraten lustige, schockierende und überraschende Wahrheiten, über Kollegen, Eltern und Schüler, die man besser nie erfahren sollte – oder doch!? Dies ist eine Neuausgabe des 2015 erschienenen Titels Lehrer-Geheimnisse: Was Schüler, Eltern und Kollegen besser nie erfahren sollten.
Breite13.5 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Humor & Satire

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen