Irrwege zum Ruhm. Weltliteratur in Korrektur - Thomas Böhm  [Gebundene Ausgabe]

Irrwege zum Ruhm. Weltliteratur in Korrektur - Thomas Böhm [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

5,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783411711345
Höhe21 cm
AutorThomas Böhm
ProduktformGebundene Ausgabe
Auflage1
Seitenanzahl144
HerausgeberBibliographisches Institut
Erscheinungsdatum 2018
HauptbeschreibungWas wäre, wenn Harry Potter einen Bruder namens William gehabt hätte, der berühmte erste Satz aus "Moby Dick" anders gelautet und Gregor Samsa sich in einen teilrasierten Pudel verwandelt hätte? Wären diese Werke dann zu Weltruhm gelangt? Dieses Buch zeigt das Wirken eines peniblen, eigensinnigen, genialen, aber natürlich fiktiven Lektors, der den großen Autorinnen und Autoren der Weltliteratur zum Erfolg verholfen und uns Lesern manch enttäuschende Lektüre erspart hat. Das Autorentrio Thomas Böhm, Janine Stratmann und Philipp Graf hat sich den "optischen Lektor" mit seinem absurden Humor erdacht.
Breite14.8 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Kunst & Literatur

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen