Zurück auf Gestern - Katrin Lankers  [Gebundene Ausgabe]

Zurück auf Gestern - Katrin Lankers [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware

Der Artikel ist nicht verfügbar

Lass dich benachrichtigen, sobald der Artikel wieder erhältlich ist.


Voraussichtlich

6,89 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783649623779
Höhe21 cm
AutorKatrin Lankers
ProduktformGebundene Ausgabe
Auflage1
Seitenanzahl368
HerausgeberCoppenrath
Erscheinungsdatum 2018
HauptbeschreibungClaire und Lulu sind »Herzenszwillinge«: Sie machen alles gemeinsam, seit sie sich kennen. Auf die große Schulparty freuen sie sich seit Wochen, aber dann blamieren sie sich dort unsterblich – ausgerechnet vor den beiden Jungs, in die sie heimlich verliebt sind. Wenn sie doch bloß die Zeit zurückdrehen könnten! Die Freundinnen staunen nicht schlecht, als ihnen genau das mithilfe eines geerbten Schmuckstücks gelingt. Schnell stellen sie fest: So ein Zeitumkehrer ist ziemlich praktisch. Zum Beispiel wenn man dringend eine missratene Mathearbeit ausbügeln muss. In ihrer Begeisterung bemerken sie jedoch nicht die drohende Gefahr: Denn es gibt jemanden, der den Zeitumkehrer um jeden Preis besitzen will. Fast zu spät erkennen Claire und Lulu, dass nicht nur ihre Freundschaft auf dem Spiel steht …
Breite14.2 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Jugendbücher ab 12 Jahre (1)

Gesamtbewertung

5.0 von 5 Sternen

Die Kundenbewertungen konnten nicht geladen werden. Bitte versuch es später noch einmal.
Kerstin P. (26.07.2018)
Gekaufter Zustand: Wie neu
Geheimnisvoll und spannend
Inhalt: Claire und Lulu sind »Herzenszwillinge«: Sie machen alles gemeinsam, seit sie sich kennen. Auf die große Schulparty freuen sie sich seit Wochen, aber dann blamieren sie sich dort bis auf die Knochen – ausgerechnet vor den beiden Jungs, in die sie heimlich verliebt sind. Wenn sie doch bloß die Zeit zurückdrehen könnten! Die Freundinnen staunen nicht schlecht, als ihnen genau das mithilfe eines geerbten Schmuckstücks gelingt. Schnell stellen sie fest: So ein Zeitumkehrer ist ziemlich praktisch. Zum Beispiel wenn man dringend eine missratene Mathearbeit ausbügeln muss. In ihrer Begeisterung bemerken sie jedoch nicht die drohende Gefahr: Denn es gibt jemanden, der den Zeitumkehrer um jeden Preis besitzen will. Fast zu spät erkennen Claire und Lulu, dass nicht nur ihre Freundschaft auf dem Spiel steht … Meine Meinung: Der Autorin ist hier ein wundervoller Jugendroman über Freundschaft, Familie, Gier und Familiengeheimnisse gelungen. Claire und Lulu sind beide 15 Jahre alt. Sie sind authentisch und sympathisch dargestellt. Claire ist eher die ruhigere der beiden, Lulu, manchmal etwas stur, ziemlich gerade heraus und abenteuerlustig. Die beiden ergänzen sich super und man kann sich total gut in sie hineinversetzen. Auch die anderen Charaktere sind toll und realistisch dargestellt. Die beschriebenen Szenen lassen sich gut verfolgen. In erster Linie geht es in diesem Roman um Freundschaft. In der Geschichte gibt es zwischen Claire und Lulu ein auf und ab genau dieser, sie streiten sich und vertragen sich wieder. Man spürt auch deutlich ihre Gefühle zu jedem Zeitpunkt. Diese hat die Autorin sehr schön rübergebracht. Die Beschreibungen in der Story sind bildhaft und detailliert. Das Schmuckstück zieht einen sofort in seinen Bann und man beginnt zu träumen, was damit alles möglich wäre. Die Euphorie von Lulu und Claire ist absolut ansteckend. Gemeinsam mit den beiden versucht man dem Geheimnis Stück für Stück auf die Spur zu kommen. Durch einen erneuten Streit gerät alles außer Kontrolle, die Lage spitzt sich zu. Gegen Ende hin wird es nocheinmal verdammt spannend. Man fieber regelrecht mit und kann nicht mehr aufhören zu Lesen. Am Schluss wurden alle meine Fragen, die sich während der Geschichte aufgetan haben beantwortet und ich fand das Ende richtig gelungen. Der Schreibstil war toll und ließ sich super lesen. Das Cover ist einfach ein Traum. Der goldene Titel und die Zeiger schimmern so schön. Ein echter Hingucker. Fazit: Ein gelungener und spannender Jugendroman rund um Freundschaft und ein geheimnisvolles Familienerbstück. Unbedingt lesen!