Materielles Strafrecht im Assessorexamen - Torsten Holleck  [Taschenbuch]

Materielles Strafrecht im Assessorexamen - Torsten Holleck [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

18,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783800656707
Höhe29.7 cm
AutorTorsten Holleck
ProduktformTaschenbuch
Auflage4
Seitenanzahl299
HerausgeberVahlen, Franz
Erscheinungsdatum 2018
HauptbeschreibungVorteile - Gesamtüberblick über das im Assessorexamen relevante materielle Strafrecht - Schwerpunkte der Darstellung beruhen auf der Auswertung von Examensklausuren - Viele Beispiele und Klausurtipps zur Veranschaulichung Zum Werk Die Bedeutung des materiellen Rechts im Zweiten Juristischen Staatsexamen wird von den meisten Kandidaten unterschätzt. Speziell auf die Anforderungen des Assessorexamens zugeschnitten, vermittelt dieses Werk das für Referendare notwendige Wissen im materiellen Strafrecht. Die für die Reihe typische problemorientierte Darstellungsweise - frei von für die Praxis irrelevanten wissenschaftlichen Lehrmeinungen - ermöglicht eine zielgerichtete Examensvorbereitung. Zur Neuauflage Die neu bearbeitete Auflage berücksichtigt die Rechtsprechung bis April 2018 sowie die Auswertung aktueller Examenstermine. Zielgruppe Rechtsreferendare, Richter, Staatsanwälte und Arbeitsgemeinschaftsleiter.
Breite21 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Strafrecht, Strafprozessrecht, Kriminologie

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen