Das Erbe des Wolfes - Petra Horst  [Taschenbuch]

Das Erbe des Wolfes - Petra Horst [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Exzellenter Zustand
  2. Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
  3. Ohne Knicke, Markierungen
  4. Bestens als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Wie neu
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

2,19 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783947470105
Höhe19 cm
AutorPetra Horst
ProduktformTaschenbuch
Auflage1
HerausgeberStephan Moll Verlag
Erscheinungsdatum 2018
HauptbeschreibungVom alten Rom und der neuen Liebe Im dritten und letzten Teil der „Wolfs“-Saga erweckt Petra Horst die Vergangenheit erneut zum Leben. Junge Leser ab zwölf Jahre, die sich für das alte Rom interessieren, wird dieses Buch begeistern. Die Autorin hat wieder einmal gründlich recherchiert, um ein weiteres spannendes Abenteuer zu erzählen. „Das Erbe des Wolfes“, so der Titel Wir schreiben das Jahr 230 nach Christus. Mit fast 16 Jahren verlässt Lavinias Sohn Julius Rom. An der Seite seines Vaters Marcus Aurelius Tiberius kehrt er nach Germanien zurück, um dort eine militärische Ausbildung zu erhalten. Nicht ganz freiwillig allerdings, denn er hatte vollkommen andere Pläne für sein Leben. Doch dann lernt er dort das germanische Mädchen Lioba kennenlernt und verliebt sich in sie. Zur selben Zeit erfährt er ein Geheimnis aus seiner Vergangenheit, das alles in Frage stellt, was er bisher glaubte. Als kurz darauf Liobas Leben in Gefahr gerät, muss er eine Entscheidung treffen, die alles verändern könnte. Ein weiteres spannendes Abenteuer für junge Leser ab zwölf Jahre, in dem man mehr über das Schicksal von Lavinia, Armin und Marcus erfährt, den Helden der beiden ersten Teile.
Breite11.5 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Bilderbücher

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen