Adieu Romy. Portraits 1954-1981 - Romy Schneider  [Taschenbuch]

Adieu Romy. Portraits 1954-1981 - Romy Schneider [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

5,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783829608572
Höhe19.2 cm
AutorRomy Schneider
ProduktformTaschenbuch
Seitenanzahl180
HerausgeberSchirmer Mosel
Erscheinungsdatum 2018
HauptbeschreibungEin „Geschenk“ für jeden Romy Schneider-Fan: Zu ihrem 80. Geburtstag (am 23. September 2018) haben wir in unserer Bibliothek der Klassiker einen Doppelband zusammengestellt, der die schönsten Portraits, Filmbilder und privaten Aufnahmen aus bei uns erschienenen Romy-Büchern der letzten drei Jahrzehnte versammelt. Ein wechselvolles, überaus erfolgreiches, aber auch tragisches Leben – Romy Schneider starb 1982 mit nur 43 Jahren – wird hier noch einmal in all seinen Facetten sichtbar. Von Sissi (1955–57) bis zur Spaziergängerin von Sans-Souci, ihrem letzten Film, vom „süßen Wiener Mädel“ bis zur gefeierten Ikone des französischen Films spannt sich der Bogen ihrer Karriere über die wenigen Jahrzehnte, die ihr vergönnt waren, um zur unsterblichen Legende zu werden. Drei Texte begleiten die opulente Bilderschau: Klaus-Jürgen Sembach, Museumsmann und Ausstellungsgestalter, beleuchtet Romy Schneiders biographischen Werdegang, die Schauspielerin Hanna Schygulla widmet ihrer Kollegin einen einfühlsamen Essay und Michel Piccoli, mehrfacher Filmpartner und Freund, schrieb ihr ein Grußwort zum Abschied.
Breite14.4 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Fotografie & Film

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen