Wir brauchen Platz - Ab 10 Medienartikeln gibt's 20% Rabatt für dich! - Code: KAUFE10JAN20mehr Infos
21 Tage Widerrufsrecht 36 Monate reBuy-Garantie Geprüfte Gebrauchtware

Merck Innovation Center. Architektur HENN [Gebundene Ausgabe]

Kundenbewertung
Sehr gut 29,69 €
Zustand
Preise sind Endpreise zzgl.
  • Exzellenter Zustand
  • Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
  • Ohne Knicke, Markierungen
  • Bestens als Geschenk geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
  • Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  • z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  • Gut als Geschenk geeignet
  • 1 Produkt vorrätig!
  • Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  • z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  • Könnte ein Mängelexemplar sein
  • Gut für den Eigenbedarf geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
  • Starke Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  • z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  • Könnte ein Mängelexemplar sein
  • Gut für den Eigenbedarf geeignet
  • Derzeit nicht verfügbar
Sehr gut
29,69 € 1 Produkt vorrätig!
Zustellung in 1-3 Werktagen

Geprüfte Gebrauchtware

Der Umwelt zuliebe

21 Tage Widerrufsrecht

EAN / ISBN-13
9783803008350
Höhe
29 cm
Produktform
Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl
264
Herausgeber
Wasmuth, E
Erscheinungsdatum
2018
Hauptbeschreibung
Icon of a New Economic Culture? The Merck Innovation Center (MIC), which is the subject of this book, will not have to wait long for the recognition from professional circles as well as for the acclaim of the general public. Its qualities are presented here in different contexts and from different perspectives – in detail through the pictures of photographer Hans Georg Esch, more concisely in the authors’ texts. “The MIC in Darmstadt, designed and planned in the Berlin branch of the internationally active architecture office Henn, is … an exciting socio-psychological experiment on the question of whether and to what extent innovations can be reliably launched, implemented, and made marketable in volatile teams – and all this in a specifically expanded semi-public sphere, namely with external partners, that breaks with all operational conventions” (Christian Marquart). With Gunter Henn, Martin Henn, and their team, the client unerringly selected architects who have a lot of experience with building for research, development, innovation management, and also universities. Since photography has existed, all steps in the planning and completion of an important building have been documented with camera images. “This book is no exception to this concept, yet it is somewhat different, and that is thanks to photographer Hans Georg Esch. With an immense amount of experience gained worldwide, he has reconsidered his contribution to architectural documentation and redefined it in many respects” (Rolf Sachsse). With texts by Kai Beckmann, Hans Georg Esch, Michael Gamber, Gunter Henn, Martin Henn, Christian Marquart, Dietmar Möller, Stefan Oschmann, Jochen Renner, Rolf Sachsse, Peter Cachola Schmal.Ikone einer neuen Wirtschaftskultur? Das Merck Innovation Center (MIC) ist selbst eine Meta-Innovation. Das Bauwerk, welches Gegenstand dieses Buches ist, wird auf die Anerkennung der Fachwelt, aber auch auf den Beifall der Öffentlichkeit nicht lange warten müssen. Seine Qualitäten werden in unterschiedlichen Kontexten aus verschiedenen Perspektiven dargestellt – ausführlich durch die Bilder des Fotografen HGEsch, knapper in den Texten der Autoren. „Das MIC in Darmstadt, entworfen und geplant vom international tätigen Architekturbüro Henn, ist … ein spannendes sozialpsychologisches Experiment zur Frage, ob und in welchem Maße Innovationen wirklich zuverlässig in volatilen Teams auf den Weg gebracht, umgesetzt und markttauglich gemacht werden können, und dies auch noch in einer alle betrieblichen Konventionen brechenden Sphäre kalkuliert erweiterter Halböffentlichkeit, nämlich mit externen Partnern“ (Christian Marquart). Mit Gunter und Martin Henn und deren Team hat der Bauherr zielsicher Architekten mit viel Erfahrung mit Bauten für die Forschung, Entwicklung, das Innovationsmanagement wie auch Hochschulen ausgewählt. Seit es Fotografie gibt, werden alle Schritte in der Planung wie der Fertigstellung eines wichtigen Gebäudes mit Kamerabildern dokumentiert. Dieses Buch bildet keine Ausnahme von diesem Konzept und ist doch etwas anders, „und das ist das Verdienst des Fotografen Hans Georg Esch. Mit einer weltweit gewonnenen immensen Erfahrung hat er seinen Anteil an der Baudokumentation überdacht und in vielen Punkten neu definiert“ (Rolf Sachsse). Mit Beiträgen von Kai Beckmann, Hans Georg Esch, Michael Gamber, Gunter Henn, Martin Henn, Christian Marquart, Dietmar Möller, Stefan Oschmann, Jochen Renner, Rolf Sachsse, Peter Cachola Schmal.
Breite
25 cm
Sprache
Deutsch
(0 Bewertungen)
Deine Meinung ist uns wichtig

Wie neu

Exzellenter Zustand
Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
Ohne Knicke, Markierungen
Bestens als Geschenk geeignet

Sehr gut

Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
Gut als Geschenk geeignet

Gut

Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
Könnte ein Mängelexemplar sein
Gut für den Eigenbedarf geeignet

Stark genutzt

Starke Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
Könnte ein Mängelexemplar sein
Gut für den Eigenbedarf geeignet