Unsere Nahrung - unser Schicksal JUBILÄUMSAUSGABE. JUBILÄUMSAUSGABE der 50. Auflage - Max Otto Bruker  [Gebundene Ausgabe]

Unsere Nahrung - unser Schicksal JUBILÄUMSAUSGABE. JUBILÄUMSAUSGABE der 50. Auflage - Max Otto Bruker [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Exzellenter Zustand
  2. Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
  3. Ohne Knicke, Markierungen
  4. Bestens als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Wie neu
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

20,09 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783891892237
Höhe18.5 cm
AutorMax Otto Bruker
ProduktformGebundene Ausgabe
AuflageJubiläumsausgabe
Seitenanzahl464
Herausgeberemu-Verlags- und Vertriebsgesellschaft Ernährung-Medizin-Umwelt
Erscheinungsdatum 2019
HauptbeschreibungJubiläumsausgabe des Titels "Unsere Nahrung - unser Schicksal" (ISBN 978-3-89189-003-5) mit der 50. Auflage! Warum wird es uns Verbrauchern so schwer gemacht, sich über Ernährung und Gesundheit aus unabhängigen Quellen zu informieren? Die medizinische Forschung schreitet immer weiter voran, doch die Menschen werden immer kränker. Warum? Achtzig Prozent aller Krankheiten, so Dr. M. O. Bruker, sind vermeidbare ernährungsbedingte Zivilisationskrankheiten. In klarer Sprache zeigt der Autor deren Ursachen auf. Sie erfahren, warum wir in unserer Wohlstandsgesellschaft – trotz allem Überfluss – mangelernährt sind und mit welcher Ernährung sich verschiedenste Krankheiten, vom Gebissverfall über Rheuma, Nieren- und Gallensteine, Hauterkrankungen und Infektanfälligkeit bis hin zum Herzinfarkt, vermeiden lassen. Dieses Buch ist der Klassiker der Vollwerternährung. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über Krankheitsursachen, deren Verhütung und Heilbarkeit.
Breite12 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Ernährung

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen