Scherbenmosaik. Mein Leben - Katja Knapp [Taschenbuch]

Scherbenmosaik. Mein Leben - Katja Knapp [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,79 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783752807851
Höhe21 cm
AutorKatja Knapp
ProduktformTaschenbuch
Auflage1
HerausgeberBooks on Demand
Erscheinungsdatum 2018
Hauptbeschreibung"Die Bruchstücke meines Lebens fügen sich zu einem Mosaik zusammen und ergeben einen Sinn. Als Einzelstücke sind es Scherben, an denen ich mich schnitt, aber zusammengesetzt ergeben sie ein Muster, ein Ganzes, ein Bild." Das Jobkarussell von Katja Knapp dreht sich unaufhörlich. Sie hetzt durch den Alltag und verzettelt sich auf der Suche nach Arbeit. Aus- und Weiterbildungen, Orientierungskurse, verschiedenste Tätigkeiten - das Chaos ruft bei Katja Knapp psychosomatische Symptome hervor: Tinnitus, Herzrasen, Schlafstörungen und Angstattacken, begleitet von einer Essstörung, die nach der Trennung von ihrem Freund den Höhepunkt erreicht. Nur im Hungern findet sie noch Halt und Selbstkontrolle. Anfänge, Abbrüche und Umbrüche markieren den Leidensweg der Autorin. Bis sie auf einer Indienreise zu einer wichtigen Erkenntnis gelangt: Allein im Dasein liegt der tiefere Sinn des Lebens verborgen. Sie lernt ihr Leben in seiner Einzigartigkeit anzunehmen. In ihrem Erfahrungsbericht "Scherbenmosaik" illustriert Katja Knapp die einzelnen Stationen von angefangenen und abgebrochenen Jobs. Was ist der Sinn des Lebens? Warum lebe ich und was bleibt von mir am Ende?
Breite14.8 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Biografien & Autobiografien

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen