978-3-8441-0539-1 - Hendrik Jacobsen  [Taschenbuch]

978-3-8441-0539-1 - Hendrik Jacobsen [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

1,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783844105391
Höhe21 cm
ProduktformTaschenbuch
Auflage1
Seitenanzahl118
HerausgeberJosef Eul Verlag
InhaltsverzeichnisA. Problemstellung B. Zielsetzung C. Kurzdarstellung I. Gremien, Verfahrensregelungen II. Zentrale Organisation III. Dezentrale Organisation IV. Angleichung der DHBW an die anderen Hochschulen V. Überblick über die zu ändernden Vorschriften D. Gesetzentwurf I. Artikel 1 II. Artikel 2 E. Gesetzesbegründung I. Zu Artikel 1 II. Zu Artikel 2
HauptbeschreibungIn den vergangenen 20 Jahren etablierten zahlreiche Bundesländer die sog. unternehmerische Hochschule, mit der sie den Grundrechtsträgern – zugunsten starker Leitungsorgane – substanzielle Befugnisse entzogen. Gegen diese Entwicklung wehrten sich Professoren 2010 und 2014 erfolgreich vor dem Bundesverfassungsgericht. Letzterem folgte 2016 der Verfassungsgerichtshof Baden-Württemberg, als er die zentrale Organisation der baden-württembergischen Hochschulen für nicht grundrechtskonform erklärte und den Landesgesetzgeber zu einer entsprechenden Reform bis zum 31.3.2018 verpflichtete. Angesichts dieses Status quo wird mit der vorliegenden Ausarbeitung ein Änderungsgesetz entworfen, das die Verfassungswidrigkeit der zentralen baden-württembergischen Hochschulorganisation beseitigt. Daneben werden Vorschläge zur Modifikation – gerichtlich bisher noch nicht angegriffener – grundrechtswidriger Regelungen (bspw. die der dezentralen Organisation der Hochschulen, die des Hochschulrats und die der DHBW) unterbreitet. Außerdem erfahren Veränderungen eine Skizzierung, mit der weitere Normen entlang der Grundsätze guter (Hochschul-)Gesetzgebung modelliert werden können (bspw. die Herstellung von Hochschulöffentlichkeit).
Breite14.8 cm
AutorHendrik Jacobsen
Erscheinungsdatum 2017
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Recht

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen