Weil es Liebe ist. Roman - Christina Lauren  [Taschenbuch]

Weil es Liebe ist. Roman - Christina Lauren [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Exzellenter Zustand
  2. Keine oder nur minimale Gebrauchsspuren vorhanden
  3. Ohne Knicke, Markierungen
  4. Bestens als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Wie neu
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

4,59 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783958183629
Höhe20.5 cm
ProduktformTaschenbuch
Auflage1
Seitenanzahl352
HerausgeberForever
HauptbeschreibungWeil Liebe unvorhersehbar ist...  Holland Bakker ist Mitte Zwanzig und jobbt eher erfolglos als T-Shirtverkäuferin. Ihr Highlight auf dem Weg zur Arbeit: der genauso attraktive wie talentierte Straßenmusiker Calvin, für den Holland täglich einen Umweg von „nur“ drei Blocks macht. Dass sie aber bald eine Wohnung und ihr Leben mit Calvin teilen würde, hatte sich Holland selbst in ihren kühnsten Träumen nicht ausgemalt. Doch der Grund dafür ist eher unromantisch, zumindest am Anfang … Meinungen zum Buch:Die Autorinnen haben eine Geschichte mit so viel Herz und Leidenschaft geschrieben. Lachen, träumen, bangen, hoffen und dahinschmelzen. Es hat mir so viel abverlangt und ließ mein Herz schneller klopfen. So unglaublich schön. Für mich, definitiv ein Lesehighlight! (Rezensentin auf NetGalley) Ich habe die Lesestunden sehr genossen und mit den Charakteren mitgefiebert und mitgelacht, ich kann nichts kritisieren, außer, dass ich gerne mehr Zeit mit Holland und Calvin verbracht hätte. 5 von 5 Sternen und ich freue mich sehr, dass ich noch einige Bücher der Autorinnen nachholen kann. (Rezensentin auf Amazon) Mit zwei facettenreichen Charakteren, einer bewegenden Geschichte und vielen romantischen Sequenzen haben mich die beiden Autorinnen ein weiteres Mal überzeugt. Ich habe das Buch in einem Rutsch verschlungen und mich wunderbar unterhalten gefühlt. Sensibel, lebhaft und voller Gefühl – hier geht das Gesamtkonzept auf und hinterlässt beim Leser den Wunsch, schnell mehr lesen zu dürfen. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung! (Buchblog Merlins Bücherkiste)
Breite13.6 cm
AutorChristina Lauren
Erscheinungsdatum 2019
Titel in OriginalspracheRoomies
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Gegenwartsliteratur (ab 1945) (2)

Gesamtbewertung

4.5 von 5 Sternen

Die Kundenbewertungen konnten nicht geladen werden. Bitte versuch es später noch einmal.
Christina B. (09.04.2019)
Gekaufter Zustand: Wie neu
Verrückt nach dir
Die Liebesgeschichte zwischen Holland und Calvin ist schon eine ganz Besondere. Sie gibt bereits zu Beginn sehr viele Impulse in unterschiedliche Richtungen, zentral ist jedoch die Frage: Wohin führt mich das Leben und kann ich meinem Herz trauen? Es hat Spaß gemacht, die Geschichte zusammen mit Protagonistin Holland zu erleben, die, ein wenig unsicher und orientierungslos im Leben doch einen ganz eigenen liebenswürdigen Charme besitzt und mit ihrer plötzlichen Verrücktheit besticht. Oft erinnert sie mich an meine eigene Zeit nach der Uni, in der ich auch mehr wollte, als „Tshirts verkaufen“ und dennoch nicht wusste was. Nun, bei Holland ist das natürlich sehr speziell, denn wie wir schon zu Beginn erfahren, gibt es sehr wohl etwas, dass Holland unbedint will: den so leidenschaftlich spielenden „Straßenmusiker Jack“, alias Calvin. Denn Hollands Liebschaft ist zu Beginn nur heimlich, findet in Hollands kreativem Kopf statt, während sie Umwege fährt, um den unbekannten Gitarristen aus sicherer Entfernung in einer Ubahn Station anschmachten zu können. Jedenfalls bis einige ungewöhnliche Ereignisse und Überraschungen am Broadway die beiden aneinander binden. Und Calvin? Calvin wirkt zu Beginn mysteriös, doch wir lernen ihn schnell kennen und er wirkt schon ganz schnuckelig, wenn auch einige Geheimnisse sich erst zum Ende hin lösen. Ich habe zeitweise Kapitel aus seiner Sicht vermisst, für mich hätte das diese Geschichte ungemein besser gemacht, vielleicht aber auch etwas die Spannung gedämpft. Für mich als Leserin war nicht nur das Vorspiel, sondern auch der Schritt zum Hauptakt, der dann auch zeigte in welche Richtung diese Romanze sich entwicklen könnte, eine echte Überraschung. Alles in allem habe ich die kleinen Auf und Abs dieser wunderschönene Liebesgeschichte, den locker leichten Leseton und die dahinplätschernden Tage sehr genossen. Die Ereignisse entwickeln sich relativ schnell getacktet, eingerahmt in witzige „Dates“. Der Text ist mit viel Humor und Herz geschrieben. An manchen Stellen fehlt mir etwas die tiefgehende Dramatik großer Gefühle einer sinnlichen Liebesgeschichte, die Einfachheit der Darstellung lässt uns hier eher in eine leichtlebige Liebeskomödie gleiten – aber eben genau das Richtige zum einkuscheln und chillen. Fazit: Eine locker leichte Liebeskomödie mit sympathischen Charakteren und viel Liebe zur Musik, genau das richtige für gemütliche Stunden auf dem Sofa!
Meliha K. (12.03.2019)
Gekaufter Zustand: Wie neu
Charmantes Pärchen und sogar eine spannende Liebesgeschichte!
Holland ist schon beinahe ein Stalker, so wie sie Calvin, den sie zunächst heimlich "Jack" nennt, beobachtet. Sie schwärmt für den talentierten Straßenmusiker und hört ihm einfach so gerne zu. Nach kleinen Zwischenfällen kommt es dazu, dass sie zusammen wohnen, aber es ist viel mehr als das und auch ein wenig komplizierter. Es war aber eine sehr skurrile Situation und schon recht unrealistisch, dass die beiden sich drauf einlassen, doch diese verrückten, wagemutigen Charaktere? Sie riskieren es. Holland hat einige Unsicherheiten, denn sie ist nicht gerade erfolgreich und hatte gleichzeitig so viele Träume. Im Moment hält sie sich aber nur mit der Hilfe ihrer Onkel über Wasser und ist dann auch bereit, sich für ihre geliebten Verwandten in diese kuriose Lage zu begeben. Doch sie hat ja auch selbst Interesse an Calvin und daher kann sie diesem verrückten Drang nicht widerstehen. Bei Calvin weiß man nicht genau, was durch seinen Kopf geht, aber er ist sehr charmant und ein wirklich schnuckliger Typ. Dazu musiziert er mit solcher Leidenschaft, dass er alle verzaubert und vor allem Holland ist absolut hingerissen von ihrem schönen Gitarrist. Die beiden sind ein sehr witziges, niedliches Pärchen und dieses Buch hatte den Humor, den ich an den Büchern des Autorinnen-Duos so schätze. Das Buch war auf jeden Fall ziemlich unterhaltsam und teilweise auch ziemlich spannend, wenn Calvin und Holland zusammen ihre Prüfungen durchstehen. An einigen Stellen war es zwar Genre-typisch vorhersehbar, aber es war meistens nicht zu übertrieben und daher hat es mir trotzdem sehr viel Spaß gemacht. Die Leidenschaft zur Musik und auch die Entwicklung von Hollands Charakter spielen eine Rolle, aber das ist vor allem eine Liebesgeschichte und die war einfach gut gelungen. Die beiden und ihre Geschichte konnten mich absolut verzaubern. Fazit "Weil es Liebe ist" hat mir mit dem charmanten Pärchen und der tatsächlich spannenden Liebesgeschichte sehr gut gefallen! Ich freu mich wie immer auf weitere Titel der Autorinnen.