Thanksgiving - Tracy Barone  [Gebundene Ausgabe]

Thanksgiving - Tracy Barone [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware

Der Artikel ist nicht verfügbar

Lass dich benachrichtigen, sobald der Artikel wieder erhältlich ist.


Voraussichtlich

2,19 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783257070552
Höhe18.4 cm
ProduktformGebundene Ausgabe
Auflage1
Seitenanzahl512
HerausgeberDiogenes
HauptbeschreibungDer Radiologe Solomon Matzner und seine italienische Frau freuen sich auf ihr Kind. Da erleidet Cici eine Fehlgeburt, die sie so verstört zurücklässt, dass Sol sich nicht anders zu helfen weiß, als hinter ihrem Rücken schnellstens ein Ersatzkind zu adoptieren: Cheri. Ein rebellisches Mädchen, das auch später als Frau nicht ansatzweise dazu bereit ist, die Erwartungen anderer zu erfüllen. Ein Buch über die Familie, an der man sich die Zähne ausbeißt und ohne die man trotzdem nicht sein kann.
Breite11.6 cm
AutorTracy Barone
Erscheinungsdatum 2019
Titel in OriginalspracheHappy Family
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Gegenwartsliteratur (ab 1945) (2)

Gesamtbewertung

4.0 von 5 Sternen

Johanna M. (19.06.2019)
Gekaufter Zustand: Wie neu
Cheri
Ich finde das Cover schön und auch von der Farbgestaltung her bin ich begeistert aber es ist für ihre Geschichte nicht das perfekte Cover. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen aber manchmal etwas langatmig. Was mich nicht stört weil es sehr viel Info gibt. Ich finde auch der Titel ist nicht so gut gewählt weil es eher kein wildes Leben ist sondern tragisch. Trotzdem alledem mag ich das Buch sehr gerne weil Cheri eine so starke Frau ist, die mit so einigen Schicksalsschlägen umgehen musste. Ich finde die Ausführungen und Ehrlichkeit von Cheri und ihrer Mutter schön. Es hat mir auch gefallen, wie schonungslos die Beziehung zwischen Mutter, Tochter und Vater aufgezeigt wurde. Hier ist nichts verschönert wurden damit es gut von außen aussieht, dass hat mir sehr imponiert. Dieses Buch ist ein einmaliges Zeugnis wie eine Familie funktionieren kann und das nicht alles so ist wie es scheint.
Zafer A. (13.05.2019)
Gekaufter Zustand: Wie neu
Nicht so wild wie erwartet
Leider hatte ich mir ein bisschen was anderes vorgestellt unter dem Titel. Das wilde Leben ist dann nun doch nicht ganz so wild. Man begleitet Cheri eher während ihrer goldenen Jahre und ihrem steten auf und ab im Leben. Der Erzähl - und Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen. Aber obwohl an einigen Stellen Sachen schonungslos ehrlich beschrieben werden, fehlt mir an anderen Stellen der Input. Sachen werden angedeutet, aber nicht deutlich genug damit sich sicher sein kann. Die Spannung im Buch kommt und geht. Mal möchte man wissen, wie etwas weiter geht und dann kommen Seiten, durch die man sich eher langwierig durcharbeitet. Auch konnte ich mich mit Cheri nicht ganz so identifizieren, in einigen Situationen fragt man sich warum sie so reagiert, wie sie reagiert.