Verliebt in Bloomsbury. Roman - Annie Darling  [Taschenbuch]

Verliebt in Bloomsbury. Roman - Annie Darling [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

5,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783328101123
Höhe18.7 cm
AutorAnnie Darling
ProduktformTaschenbuch
Seitenanzahl416
HerausgeberPenguin
Erscheinungsdatum 2019
HauptbeschreibungSie weiß, wie man das Leben feiert. Aber nicht, wie man die große Liebe findet ... Nina steht auf Bad Boys. Die wahre Liebe ist wild und voller Leidenschaft, daran glaubt sie ganz fest. Mit weniger wird sie sich auf keinen Fall zufrieden geben! Doch Jahre mieser Online-Dates haben ihr nur Loser und Affären eingebracht. Da taucht Noah wieder in ihrem Leben auf, der Computer-Nerd aus ihrer Schulzeit, der von der ganzen Klasse gemobbt wurde. Eigentlich sieht er inzwischen gar nicht mal so schlecht aus, findet Nina – und muss überrascht feststellen, dass ihr Herz in seiner Gegenwart auf unerklärliche Weise schneller schlägt. Noah erinnert sich nicht daran, dass Nina ein Teil der schlimmsten Zeit seines Lebens war. Und Nina ist plötzlich sehr daran gelegen, dass das so bleibt ...
Titel in OriginalspracheCrazy in Love at the Lonely Hearts Bookshop
Breite12.6 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Erzählende Literatur (1)

Gesamtbewertung

5.0 von 5 Sternen

Rebecca M. (25.09.2019)
Gekaufter Zustand: Wie neu
Absoluter Wohlfühlroman! Ich liebe es!
Absoluter Wohlfühlroman! Ich liebe es! Inhalt: „SIE WEISS, WIE MAN DAS LEBEN FEIERT. ABER NICHT, WIE MAN DIE große Liebe FINDET … Nina steht auf Bad Boys. Die wahre Liebe ist wild und voller Leidenschaft, daran glaubt sie ganz fest. Mit weniger wird sie sich auf keinen Fall zufrieden geben! Doch Jahre mieser Online-Dates haben ihr nur Loser und Affären eingebracht. Da tauch Noah wieder in ihrem Leben auf, der Computer-Nerd aus ihrer Schulzeit, der von der ganzen Klasse gemobbt wurde. Eigentlich sieht er inzwischen gar nicht mal so schlecht aus, findet Nina – und muss überrascht feststellen, dass ihr Herz in seiner Gegenwart auf unerklärliche Weise schneller schlägt. Noah erinnert sich nicht daran, dass Nina ein Teil der schlimmsten Zeit seines Lebens war. Und Nina ist plötzlich sehr daran gelegen, dass das so bleibt …“ Quelle: Buchrücken „Rendezvous mit Lou“ von Fabienne Brouillard Wow – einfach nur wow. Was für ein wundervolles Buch. Ich bin so froh, dass ich es entdeckt habe! Da ich ein riesiger Liebesroman Fan bin, hat mich der Titel natürlich direkt angesprochen und auch das Cover mit dem Fahrrad und dem kleinen süßen Laden wirkten auf mich sehr romantisch. Die Handlung beginnt in einem süßen kleinen Buchladen, welcher mir als Setting richtig gut gefallen hat. Man hat als Leser wirklich eine sehr angenehme Atmosphäre vermittelt bekommen. Und dann der Name „Happy Ends“ – einfach ein Traum. Es passt auch einfach perfekt zum Genre. Die Protagonistin der Geschichte, Nina, ist eine wilde Partymaus und steht auf harte Typen. Mit Regeln oder Arbeitszeiten hat sie es nicht so und alles weist auf eine starke Persönlichkeit hin. Mit von der Partie sind ihre beiden besten Freundinnen: ihre Chefin Posy und ihre Mitbewohnerin Verity, kurz Very, die beide ebenfalls in dem kleinen Buchladen arbeiten. Noah kommt hinzu, um die Geschäftsabläufe zu optimieren. Er macht zunächst einen sehr zurückhaltenden und unsicheren Eindruck auf mich, was wohl die Schuld seiner schweren Kindheit und den Mobbinattacken ist. Mittlerweile ist er auf der Karriereleiter ganz gut nach oben geklettert und hat schon sehr viele Reisen unternommen und einiges spannendes erlebt. Na, was denkt ihr, wie lange dauert es, bis Nina so richtig auf ihn aufmerksam wird? 😉 schaut am besten selbst mal in das Buch hinein. „Verliebt in Bloomsbury“ ist der dritte Teil der „Lonely Hearts Bookshop“-Reihe und ein absoluter Wohlfühlroman. Ich habe wundervolle Stunden mit diesem Buch verbracht und bin absolut begeistert. Das Setting ist wunderschön, der Schreibstil mit seiner flüssigen und humorvollen Art trägt zu einem entspannten Leseerlebnis bei. Die Charaktere sind überaus realistisch und authentisch gestaltet, sodass ich mir wirklich gewünscht habe, sie alle im wahren Leben zu kennen. Zudem kommen noch viele äußerst gefühlvolle Szenen hinzu, die super gepasst haben und überhaupt nichts auch nur annähernd unecht wirkte. Ich glaube mit diesem Buch habe ich mein „Highlight des Monats“ gefunden. Ich bin verliebt! ♥