Ein Affe an der Angel. Fantastische Tiergeschichten aus der Stadt - Jonny Bauer  [Gebundene Ausgabe]

Ein Affe an der Angel. Fantastische Tiergeschichten aus der Stadt - Jonny Bauer [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

3,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783845828503
Höhe24.6 cm
AutorJonny Bauer
ProduktformGebundene Ausgabe
Auflage1
Seitenanzahl128
HerausgeberarsEdition
Erscheinungsdatum 2019
HauptbeschreibungSafari in die Fantasie! Ob bei Regenwetter im Kinderzimmer oder bei Stau auf der neuen Autobahn, Darko ist Meister darin, überall Abenteuer zu finden. Darüber hinaus ist er ein begeisterter Tierforscher. Auf seinen fantasievollen Reisen findet er tierisch gute Freunde, mit denen er viel Spaß hat und von denen er so einiges lernt! 
Breite17.3 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Erstlesealter & Vorschulalter (1)

Gesamtbewertung

4.0 von 5 Sternen

Die Kundenbewertungen konnten nicht geladen werden. Bitte versuch es später noch einmal.
Susann H. (03.02.2019)
Gekaufter Zustand: Wie neu
Tiergeschichten gut, aber Umsetzung fragwürdig
Ein Affe an der Angel: Fantastische Tiergeschichten aus der Stadt: In diesem Buch kann man drei Geschichten rund um den Jungen Darko lesen. Darko ist ein Forscher, besitzt eine Forscherweste, in die wirklich alles reinpasst was man so braucht. Sein großes Interesse gilt den Tieren. In der ersten Geschichte zum Beispiel darf Darko nicht raus, weil es regnet und möchte deshalb vor lauter Langeweile aus dem 8. Stockwerk Regenwürmer angeln. An der Angel zeiht er dann diverse andere Tiere in sein Zimmer. Zu jedem Tier kann man kurz etwas Interessantes lesen. Meine Meinung: Ich habe das Buch zusammen mit meinem 10-jährigen Sohn gelesen. Ich muss gestehen, das sich es gar nicht gut fand. Mein Sohn hingegen hat sich die ganze Zeit kaputt gelacht. Das heisst für mich Zielgruppe erreicht. Zum Glück war ich aber nicht die einzige, die es mehr als komisch fand, dass man bei Regen nicht raus darf. Mein Sohn hat mir auch erklärt, dass es doch recht gefährlich sei, wenn man aus dem 8. Stock angelt und es viel mehr Spaß macht, wenn man die Regenwürmer direkt auf der matschigen Wiese einsammelt. Da war ich dann doch froh, dass nicht nur ich das so gesehen habe. Die Illustrationen im Buch haben uns sehr gut gefallen. Fazit: Mit 10 Jahren ist mein Sohn für dieses Buch wahrscheinlich schon zu groß. Ich denke für 6-8-jährige ist es eher geeignet, aber ich finde, man sollte mit den Kindern sprechen, denn hinter einigem in diesem Buch kann ich als Mama nicht stehen. Zusammen haben wir uns auf 3,5 Sterne geeinigt.