Mohn in den Bergen. Der Roman der Marie Bonnard - Alice Ekert-Rotholz  [Taschenbuch]

Mohn in den Bergen. Der Roman der Marie Bonnard - Alice Ekert-Rotholz [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sichtbare Gebrauchsspuren auf einzelnen Seiten
  2. z.B. mit einem gebrauchten Buchrücken, ohne Schuber/Umschlag, mehreren Markierungen, altersbedingte Vergilbung
  3. Könnte ein Mängelexemplar sein
  4. Gut für den Eigenbedarf geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

3,10 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783688116102
Höhe19 cm
AutorAlice Ekert-Rotholz
ProduktformTaschenbuch
Auflage1. Auflage
HerausgeberROWOHLT Repertoire
Erscheinungsdatum 2018
HauptbeschreibungDie schöne, verwöhnte, aber gefährdete Marie Bonnard, die einer internationalen Hoteldynastie entstammt, lernt auf der Jagd nach Liebe schon frühzeitig andere verzehrende Passionen kennen. Unschuldig-schuldig zerstört sie das Leben der lebensfroh unbefangenen Tänzerin Ulrika. Mit ihrem Mann, einem schwedischen Beau, der über seiner Wissenschaft die labile und lebenshungrige junge Frau an seiner Seite vergißt, geht sie nach Siam und verfällt dort dem «großen Rausch», dem Opium, das langsam ihre Ehe zerstört. Sie flieht vor den Versuchungen des Fernen Ostens, aber das Laster verfolgt sie noch in London, ja bis ins Züricher Sanatorium. Schließlich bleibt ihr nur noch die Schemenwelt ihrer Phantasie – die in grotesken Reflexen noch einmal die laszive Wirrnis ihrer Süchte aufflackern läßt. Ein faszinierender Roman von Luxus und Ausschweifung.
Breite12.6 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Gegenwartsliteratur (ab 1945)

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen