Mind the gap. Sieben Fährten über das Verfertigen von Identitäten - Jörg Seip  [Taschenbuch]

Mind the gap. Sieben Fährten über das Verfertigen von Identitäten - Jörg Seip [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

2,29 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783903110465
AutorJörg Seip
ProduktformTaschenbuch
HerausgeberKlever Verlag
Erscheinungsdatum 2019
HauptbeschreibungDas Wort und der Begriff der „Identität“ erfahren derzeit eine Renaissance und nehmen eine zentrale Rolle im gegenwärtigen Diskurs ein. Dieser verschiebt sich fast unbemerkt: sagbar wird, was vor Jahren unsagbar schien. Sieben Fährten über das Verfertigen von Identi­täten: Liebe, Gender, Stadt, Hybride, Othering, Religion, Gast. Die hier versammelten Perspek­tiven, Identi­täten auch mithilfe von Literatur zu hinterfragen, zu denken und auszuhandeln, kulminieren in der unmöglichen Möglichkeit einer unbedingten Gast­freundschaft. Der Gast ist der und die Fremde und steht an der Grenze der eigenen Kartierungen und Narrative. Wenn die Identitäten des Gastes und des Gastgebers gar nicht mehr so fest und starr scheinen, könnte es möglicherweise zu Verschie­bungen kommen. So etwas wäre die Geburtsstunde einer neuen Politik.
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Sprach- und Literaturwissenschaft

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen