Die Nickel Boys - Colson Whitehead  [Gebundene Ausgabe]

Die Nickel Boys - Colson Whitehead [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

12,69 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783446262768
Höhe21.9 cm
ProduktformGebundene Ausgabe
Auflage2
Seitenanzahl224
HerausgeberHanser, Carl
HauptbeschreibungFlorida, Anfang der sechziger Jahre. Der sechzehnjährige Elwood lebt mit seiner Großmutter im schwarzen Ghetto von Tallahassee und ist ein Bewunderer Martin Luther Kings. Als er einen Platz am College bekommt, scheint sein Traum von gesellschaftlicher Veränderung in Erfüllung zu gehen. Doch durch einen Zufall gerät er in ein gestohlenes Auto und wird ohne gerechtes Verfahren in die Besserungsanstalt Nickel Academy gesperrt. Dort werden die Jungen missbraucht, gepeinigt und ausgenutzt. Erneut bringt Whitehead den tief verwurzelten Rassismus und das nicht enden wollende Trauma der amerikanischen Geschichte zutage. Sein neuer Roman, der auf einer wahren Geschichte beruht, ist ein Schrei gegen die Ungerechtigkeit.
Breite15 cm
AutorColson Whitehead
Erscheinungsdatum 2019
Titel in Originalsprache??
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Gegenwartsliteratur (ab 1945) (1)

Gesamtbewertung

5.0 von 5 Sternen

Lisa O. (13.06.2019)
Gekaufter Zustand: Wie neu
Erschreckend aber großartig
Dieses Buch war absolut großartig, aber ganz genauso schrecklick zu lesen. Die Geschichte spielt ab 1962 und wir lernen den Jungen Elwood kennen. Er ist ein sehr schlauer Junge der von Luther King hört und von einem Ende der Diskriminierung schwarzer Menschen wie ihn träumt. Augrund eines Ereignisses muss er allerdings in die Besserungsanstalt Nickel Academy und ab dann beginnt ein Albtraum, den wir als Leser mitverfolgen. Elwood ist ein Charakter, den ich sehr schnell in mein Herz geschlossen habe. Er und andere Charaktere waren sehr gut beschrieben und so sehr plastisch. Das hat dazu begetragen, dass das was in der Nickel Academy für unglaublich schlimme Sachen und Misshandlungen passiert sind, noch schlimmer zu lesen war. Ich musste oft Pausen machen und Durchatmen. Doch dieses Buch ist unglaublich wichtig. Die Nickel Academy und die Geschichte gab es so nicht, aber sie ist inspiriert durch eine echte Besserungsanstalt, die es einmal gab. Also ein absolut lesenswertes Buch!