Hans Eppendorfer. Der Ledermann.. Versuch einer Biografie. - François Maher Presley  [Gebundene Ausgabe]

Hans Eppendorfer. Der Ledermann.. Versuch einer Biografie. - François Maher Presley [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

10,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783930727575
Höhe21 cm
AutorFrançois Maher Presley
ProduktformGebundene Ausgabe
Auflage1
Herausgeberin-Cultura.com
Erscheinungsdatum 2019
Hauptbeschreibung"Ich war ein pflegeleichtes Bleyle-Kind. Bleyle ist ein Stoff, der überhaupt nicht kaputtgeht. Ich war gut erzogen... Ich hatte Schwierigkeiten, irgendwo nein zu sagen. Im Internat kam ich in die gleiche vorgegebene, sterile Choreographie, und mit siebzehn ist es dann ja auch schon passiert. Da habe ich eine Frau umgebracht...“ Hans Eppendorfer, Jahrgang 1942 In dieser Biografie versucht der Autor François Maher Presley eine Rekonstruktion der tatsächlichen Umstände der Jugend Hans Peter Reichelts, des Mordes an einer Rentnerin und der späteren Laufbahn als Schriftsteller nachzuzeichnen und bezieht neben persönlichen Erlebnissen die Texte Eppendorfers ebenso ein, wie erstmalig veröffentlichte Gerichtsdokumente oder privaten Schriftverkehr. Das Buch liest sich wie ein Krimi.
Breite14.8 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Romanhafte Biografien

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen