Honorarspiegel für Übersetzungs- und Dolmetschleistungen 2017 / Gehaltsspiegel für angestellte Dolmetscher und Übersetzer 2017 [Taschenbuch]

Honorarspiegel für Übersetzungs- und Dolmetschleistungen 2017 / Gehaltsspiegel für angestellte Dolmetscher und Übersetzer 2017 [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

2,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783946702023
ProduktformTaschenbuch
HerausgeberBundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ)
Erscheinungsdatum 2018
HauptbeschreibungAnders als für Leistungen in anderen freien Berufen – z. B. Leistungen von Rechtsanwälten, Architekten oder Ingenieuren – gibt es in Deutschland für die Leistungen von Übersetzern und Dolmetschern keine Gebühren- oder Honorarordnungen. Um dennoch in einem preislich für Auftraggeber und Auftragnehmer gleichermaßen weitgehend unübersichtlichen Markt für ein gewisses Maß an Transparenz zu sorgen, führt der BDÜ seit dem Jahr 2008 regelmäßig eine Umfrage zur Einkommenssituation des Vorjahres durch. In dieser sechsten Ausgabe der Marktübersicht für Übersetzungs- und Dolmetschleistungen sind neben dem bewährten Honorarspiegel, der durch eine Honorarumfrage bei freiberuflich tätigen Übersetzerinnen und Übersetzern sowie Dolmetscherinnen und Dolmetschern ermittelt wurde, erstmalig auch die Ergebnisse der Gehaltsumfrage unter fest angestellten Kolleginnen und Kollegen enthalten. Die hierbei ermittelten und in der vorliegenden Broschüre dargestellten Werte stellen keine Honorarempfehlungen dar, sondern spiegeln vielmehr – im eigentlichen Sinn des Wortes „Honorarspiegel“ – die Honorarsituation für Dolmetsch- und Übersetzungsleistungen im Jahr 2017 in der Bundesrepublik Deutschland wider. Unter der Voraussetzung, dass sich genügend Kolleginnen und Kollegen für die jeweilige Sprache und die jeweilige Art der Abrechnung an der Umfrage beteiligt haben, werden die Honorare angegeben, die bei Direktkunden in Justiz/Behörden, bei Direktkunden in Wirtschaft/Industrie, bei Kollegen und bei Privatkunden erzielt wurden.
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Wirtschaft

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen