Mordsgeschichten. Die kleinen und großen Sünden unserer Vorfahren - Maximilian Czysz  [Taschenbuch]

Mordsgeschichten. Die kleinen und großen Sünden unserer Vorfahren - Maximilian Czysz [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

2,79 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783946282020
AutorMaximilian Czysz
ProduktformTaschenbuch
Seitenanzahl208
HerausgeberPresse-Druck- und Verlags-GmbH
Erscheinungsdatum 2018
HauptbeschreibungDie Realität ist grausam, skurril und faszinierend: Das beweist die Auswahl von rund 250 Kriminal-, Unglücks- und Unfällen aus unserer Heimat. Die kleinen und großen Sünden unserer Vorfahren in den letzten Jahren von Kini & Co. hat Autor Maximilian Czysz nacherzählt und mit einem Augenzwinkern aufbereitet. Maximilian Czysz erhielt im Jahr 2005 für hervorragende Vorwahl-Berichterstattung einen Bundeswahl-Award der Bundeszentrale für politische Bildung sowie 2016 den Konrad-Adenauer-Preis in der Kategorie Geschichte für die Berichterstattung über die geheime Rüstungsanlage Kuno. Letztere ist im Magazin "Wunderwaffe aus dem Wald" nachzulesen.
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Geschichte

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen