Klartext: Impfen! - Ein Aufklärungsbuch zum Schutz unserer Gesundheit - Sven Siebert  [Taschenbuch]

Klartext: Impfen! - Ein Aufklärungsbuch zum Schutz unserer Gesundheit - Sven Siebert [Taschenbuch]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 3-5 Werktagen. Ab 3 Bücher: 1-3 Werktage.
  • alert-danger Fast ausverkauft

11,49 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783959673389
Höhe13 cm
AutorSven Siebert
ProduktformTaschenbuch
Auflage1
Seitenanzahl208
HerausgeberHarperCollins
Erscheinungsdatum 2019
HauptbeschreibungImpfen ist ein Riesenthema, und bringt große Verunsicherung mit sich. Vor allem junge Eltern fragen sich: Soll man wirklich sein erst wenige Wochen altes Baby etlichen Mehrfachimpfungen aussetzen? Was ist mit den Nebenwirkungen, Impfreaktionen und Impfschäden? Welche Rolle spielt die Pharmaindustrie? Dabei wird oft übersehen: Die öffentliche Debatte zum Thema wird vor allem von Impfskeptikern und Impfgegnern bestimmt. Mit «Klartext: Impfen!" bringen der Kinderarzt Thomas Schmitz von der Berliner Charité und der Journalist und Biologe Sven Siebert die erhitzte Diskussion zurück auf eine Ebene der Sachlichkeit und Gelassenheit. Sie bewerten die derzeit empfohlenen Impfungen, erklären - von Diphtherie bis Tetanus, von Rotaviren bis HPV - die verschiedenen Krankheiten und verdeutlichen, wie Impfen eigentlich funktioniert und wieso manche Fehlinformationen nicht aus der Welt zu kriegen sind. Und warum Impfzurückhaltung so gefährlich ist. Denn schon heute gibt es wieder eine Vielzahl von vermeidbaren Krankheitsfällen. In Europa steigt die Zahl der Masernfälle, vielfach kommt es zu schweren Krankheitsverläufen. Unterhaltsam und fachlich kompetent appellieren Thomas Schmitz und Sven Siebert an unsere Vernunft: Impfungen retten Leben, im Zweifelsfall das Ihre.
Breite13.5 cm
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Naturwissenschaft (1)

Gesamtbewertung

5.0 von 5 Sternen

Die Kundenbewertungen konnten nicht geladen werden. Bitte versuch es später noch einmal.
Christina B. (16.08.2019)
Gekaufter Zustand: Wie neu
Eine Hommage an die Aufklärung
Gegen allen Erwartungen habe ich, man glaubt es kaum, zu einem Sachbuch gefunden! Als ich den Klappentext zu diesem Hochbrisanten und viel diskutierten Thema durchlas, musste ich, als praktizierende Sozialpädagogin, einfach zugreifen. Mit viel Genauigkeit und einer Vielzahl an wissenschaftlichen Fakten gespickt, die man als Laie wissen will, (oder eben auch nicht, manchen reicht auch die Antwort ja oder nein), geht der Berliner Charitee Arzt alle Fragen rund ums Impfen an. Dabei holt er uns perfekt an der von Informationen und Fehlinformationen, Hoffnungen und Bedenken kreierten Position ab, die unsere alltäglichen Entscheidungen ausmacht. Dabei beginnt er mit dem Diskurs über die neue Impffreiheit als Gesundheitsideal, gibt auch Impfgegnern eine Stimme und beleuchtet Fakten kritisch hinterfragend. Auch auf die Vorwürfe der Geldgier gegen die Pharmaindustrie wird angemessen eingegangen. Die Autoren gehen Schritt für Schritt, und für ein medizinisches Sachbuch sehr verständlich und ansprechend geschrieben die Geschichte des Impfens durch. So erfahre ich, dass beispielsweise Menschen schon sehr frühzeitlich im fernöstlichen und asiatischen Lebensraum eine simple Technik hatten, sich zu impfen. Wie die Aufklärung dafür sorgte, dass mehr Menschen einen Schutz erhielten, den wir nun vielleicht bereitwillig wegwerfen? Ich lerne etwas über den Herdenschutz, indem eine Grundimmunisierung des Bevölkerungsgroßteils dafür sorgt, dass unsere schwächsten Mitglieder, die sich teils nicht impfen lassen können, eine bessere Chance haben, selbst gesund zu bleiben. Und ich erfahre von Krankheiten, die ich zum Glück, durch Impfen, eben nicht mehr erleben muss/te. Fazit: Sehr nützlich! An einigen Stellen wird für meinen Geschmack etwas zu ausufernd erzählt, doch im großen und ganzen kann ich dieses Buch nur jedem Wärmstens empfehlen, der sich Gedanken dazu machen möchte oder selbst vor der Frage steht: Lasse ich mein Kind impfen? 5 / 5 Pfoten von Miaslesezeilen.de