Baselitz, Richter, Polke, Kiefer. Die jungen Jahre der Alten Meister - Götz Adriani  [Gebundene Ausgabe]

Baselitz, Richter, Polke, Kiefer. Die jungen Jahre der Alten Meister - Götz Adriani [Gebundene Ausgabe]

Wähle den Zustand

Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten
  1. Sehr guter Zustand: leichte Gebrauchsspuren vorhanden
  2. z.B. mit vereinzelten Knicken, Markierungen oder mit Gebrauchsspuren am Cover
  3. Gut als Geschenk geeignet

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
Zustand: Sehr gut
  • Zustellung in 1-3 Werktagen
  • alert-danger Fast ausverkauft

31,99 €

Das reBuy Versprechen

21 Tage Widerrufsrecht
Der Umwelt zuliebe
Geprüfte Gebrauchtware
menu-left Zurück

Produktinformationen

Details
EAN / ISBN-139783954984725
Höhe30.5 cm
ProduktformGebundene Ausgabe
Auflage1
Seitenanzahl342
HerausgeberSandstein Kommunikation
Inhaltsverzeichnishttps://api.vlb.de/api/v1/asset/mmo/file/8ed8a906c5e540c081f98f2b94028d61
HauptbeschreibungEine Leseprobe finden Sie unter "http://verlag.sandstein.de/reader/98-472_JungeJahreAlteMeister-dt" Vier Künstler aus Deutschland, die in der Welt bekannt sind, deren Renommee in der Geschichte der bildenden Künste Deutschlands einzigartig ist. Die Basis dafür legte ihr Frühwerk, das in den 1960er Jahren entstand – jenem Jahrzehnt der Reaktion und Rebellion, der Herausforderungen und Umbrüche, der Utopien und Neuorientierungen. In Gesprächen mit Götz Adriani äußern sie sich über ihre Arbeit in dieser Zeit, in der zwar das Naziregime und die schlimmsten Schäden des Krieges beseitigt waren, nicht jedoch deren geistige Wurzeln. Das Buch bietet einen neuen und umfassenden Blick auf die frühen Werke von Baselitz, Richter, Polke und Kiefer, auf ihre je eigene Auseinandersetzung mit der ästhetischen Vorherrschaft der abstrakten Kunst und mit dem gesellschaftlichen und politischen Umfeld der frühen Bundesrepublik.
Breite23.5 cm
AutorGötz Adriani
Erscheinungsdatum 2019
SpracheDeutsch

Kundenbewertungen Bildende Kunst

Gesamtbewertung

0.0 von 5 Sternen